Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
ARIANE 6
Neuer Prüfstand für die Oberstufe
Redaktion / Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt
astronews.com
6. Juni 2016

Im Jahr 2020 soll die neue europäische Trägerrakete Ariane 6 erstmals starten. Bis dahin müssen deren Triebwerke gründlich getestet werden. Für  entsprechende Tests der neuen Oberstufe soll dazu beim DLR in Lampoldshausen eine neue Anlage entstehen, in der - einmalig in Europa - gesamte Oberstufen getestet werden können.

Prüfstand

So soll er einmal aussehen - der Prüfstand P5.2 am DLR-Standort Lampoldshausen. Bild: DLR [Großansicht]

Die zukünftige europäische Trägerrakete Ariane 6 soll im Jahr 2020 zum ersten Mal ins All starten. Damit sie alle Nutzlasten sicher auf ihre Umlaufbahnen bringen kann, müssen auch die Triebwerke für den neuen Träger zuvor ausführlich getestet werden. Für den Test der Oberstufe der neuen Trägerrakete wird eine neue Anlage am Standort des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Lampoldshausen errichtet: Im Rahmen der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin haben am 2. Juni 2016 die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Prof. Pascale Ehrenfreund, und der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Prof. Johann-Dietrich Wörner, den Vertrag über Entwicklung und Bau des Prüfstandes P5.2 für das Ariane-Trägerraketenprogramm unterzeichnet.

In dieser Anlage können gesamte Oberstufen getestet werden - ein Alleinstellungsmerkmal in Europa. "Die Ariane 6 ist die Zukunft des europäischen Raumtransports - und das DLR ist dabei ein unverzichtbarer Partner. Vor dem Erstflug der Ariane 6 wird die Oberstufe der neuen Trägerrakete in Lampoldshausen auf Herz und Nieren geprüft. Damit übernimmt das DLR eine verantwortungsvolle, zentrale Aufgabe, die Ariane 6 so sicher wie ihren Vorgänger zu machen", erklärte Prof. Ehrenfreund, Vorstandsvorsitzende des DLR in Berlin.

Werbung

Dafür soll auf diesem neuen Prüfstand P5.2 am DLR-Standort Lampoldshausen die Oberstufe der Ariane 6 umfangreiche Tests durchlaufen. Hierzu zählen neben Versuchen zur Be- und Enttankung auch komplette Stufentests, bei denen die Oberstufe mit laufendem Triebwerk betrieben wird. Im Jahr 2018 soll mit der Inbetriebnahme begonnen werden.

Dass der neue Prüfstand überhaupt in Lampoldshausen gebaut werden kann, dafür hat sich auch das DLR Raumfahrtmanagement in Bonn eingesetzt. Von hier aus wird die deutsche Beteiligung am Ariane-6-Programm gesteuert. "Deutschland beteiligt sich mit 23 Prozent an der neuen Trägerrakete und ist damit nach Frankreich der zweitstärkste Partner. Wir wollen diese starke deutsche Beteiligung effektiv gestalten und unser Knowhow gewinnbringend in den europäischen Kontext einbringen. Der Bau dieser Testanlage in Deutschland ist ein klares Signal und ein schöner Erfolg unseres Engagements", betonte Denis Regenbrecht, der im Raumfahrtmanagement für das Ariane-6-Programm zuständig ist.

Technisch verantwortlich für den Bau und den späteren Betrieb des Teststandes ist das DLR-Institut für Raumfahrtantriebe. An den Prüfständen des Standorts Lampoldshausen testet das DLR im Auftrag der ESA und der europäischen Raumfahrtindustrie Flüssigtriebwerke verschiedenster Leistungsklassen. "Der P5.2 ist eine großartige Erweiterung unseres Testportfolios", erläutert Prof. Stefan Schlechtriem, Direktor des DLR-Instituts für Raumfahrtantriebe. "Neben Triebwerken und deren Komponenten können wir damit in Zukunft komplette Oberstufen testen. Diese Fähigkeit ist europaweit einzigartig."

Forum
Neuer Prüfstand für die Oberstufe der Ariane 6. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
DLR: Raumfahrtantriebe für die Zukunft - 10. März 2016
ESA: Entwicklung der Ariane-6 beginnt - 19. August 2015
Raumfahrttechnologie: Triebwerktest unter Weltraumbedingungen - 10. August 2007
Links im WWW
DLR
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2016/06