Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
OPPORTUNITY
Vorbereitung auf einen Winter voller Arbeit
von Stefan Deiters
astronews.com
2. Oktober 2015

Der Marsrover Opportunity bereitet sich gerade auf den bevorstehenden Winter vor: Er soll die dunkle Jahreszeit an einem optimal zur Sonne ausgerichteten Hang im Marathon Valley am Rand des Endeavour-Kraters verbringen und dort Untersuchungen anstellen. Gegenwärtig ist er auf Erkundungstour und sucht nach lohnenden Zielen.

Marathon Valley

Blick auf Hinners Point am nördlichen Rand des Marathon Valley. Bild: NASA/JPL-Caltech / Cornell Univ. / Arizona State Univ.  [Großansicht]

Der Marsrover Opportunity ist gerade damit beschäftigt, ein kleines Tal zu erkunden, dem das Team am Jet Propulsion Laboratory der NASA den Namen Marathon Valley gegeben hat. Die Bezeichnung soll an die Tatsache erinnern, dass der Rover seit seiner Landung Anfang 2004 inzwischen mehr als die olympische Marathondistanz auf dem Mars zurückgelegt hat.

Opportunity befindet sich schon seit einiger Zeit in diesem kleinen Tal am Rand des Endeavour-Krater, hat Steine untersucht und bewegt sich nun langsam auf den Hang zu, an dem der Rover die Winterzeit verbringen soll. Dabei halten Opportunity und sein Team Ausschau nach lohnenden Zielen, die sich während der dunkleren Jahreszeit erkunden lassen könnten.

Ab etwa der zweiten Oktoberhälfte soll der Rover für mehrere Monate an dem südlichen Hang des Tals bleiben. Hier werden die Solarzellen von Opportunity optimal zur niedrig stehenden Wintersonne ausgerichtet sein. Die damit gewährleistete Energieversorgung sollte auch Untersuchungen im Hangbereich erlauben.

"Unsere Erwartung ist, dass Opportunity den ganzen Winter über beweglich bleiben wird", so John Callas vom Jet Propulsion Laboratory der NASA, der Projektmanager für den Rover. "Wir haben im Marathon Valley noch Detektivarbeit für einige Monate vor uns", ergänzt Ray Arvidson von der Washington University in St. Louis, der stellvertretende wissenschaftliche Leiter der Mission. "Im Spätherbst und Winter wird der Rover sich auf der Südseite des Tals aufhalten und Messungen durchführen. Wenn dann der Frühling kommt, kehren wir auf den Talboden zurück, um weitere Gesteinsablagerungen zu untersuchen."

Werbung

Opportunity befindet sich seit 2011 am Rand des Endeavour-Kraters und untersucht hier Gesteine und Ablagerungen. Der Krater befindet sich auf der Südhalbkugel des Roten Planeten. Die Wintersonnenwende, also der kürzeste Tag, wird im Januar sein. Opportunity ist auf Sonnenlicht angewiesen, da der Rover nur über Solarzellen für die Energieversorgung verfügt. Es ist für den Rover der siebte Winter auf dem Mars.

Opportunity war Anfang 2004 auf dem Mars gelandet und sollte eigentlich nur 90 Marstage lang den Roten Planeten erforschen. Doch der Rover übertraf alle Erwartungen und erkundet noch immer den Planeten. Der Marsrover Spirit, der 2004 zusammen mit Opportunity auf dem Mars aufgesetzt war, funktionierte auch deutlich länger als geplant, fuhr sich aber schließlich in einer ungünstigen Position im Marssand fest, so dass ihm während des Marswinters der Strom ausging. Der Kontakt zu Spirit war im März 2010 abgebrochen.

Nach immer wieder auftretenden Problemen mit dem Flash-Speicher des Rovers in diesem Jahr (astronews.com berichtete wiederholt) wird Opportunity überwiegend in einem Modus betrieben, in dem sämtliche Informationen am Ende eines Marstages zur Erde übermittelt werden, damit der Flash-Speicher nicht genutzt werden muss. Um wieder etwas mehr Flexibilität zu bekommen, hat das Team allerdings inzwischen gelegentlich den Flash-Speicher wieder verwendet.

Forum
Vorbereitung auf einen Winter voller Arbeit. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Opportunity: Überwintern im Marathon Valley - 13. Juli 2015
NASA-Marsmissionen: Erst mal keine neuen Befehle für Curiosity & Co. - 3. Juni 2015
Opportunity: Flash-Speicher bereitet weiter Probleme - 2. April 2015
Marsrover Opportunity: Weiter Probleme mit Flash-Speicher - 15. Dezember 2014
Marsrover Opportunity: Neuformatierung des Flash-Speichers geplant - 1. September 2014
Mars Exploration Rover, Missions-Webseite bei astronews.com
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
Mars Exploration Rover, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2015/10