Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel [ Druckansicht ]

 
MARS RECONNAISSANCE ORBITER
Gesucht: Spinnen und Schweizer Käse
von Stefan Deiters
astronews.com
27. Juli 2015

Mars-Fans haben jetzt eine neue Möglichkeit, sich vom heimischen Computer aus an der Erforschung des Planeten zu beteiligen: Auf Aufnahmen der Context Camera des Mars Reconnaissance Orbiter sollen bestimmte Oberflächenstrukturen identifiziert werden. Die Ergebnisse fließen dann in die Auswahl von Regionen ein, die man ab dem kommenden Jahr genauer unter die Lupe nehmen will.

Spinnen

Die als Spinnen bezeichneten Strukturen auf der Marsoberfläche. Oben ein Bild der Context Camera des Mars Reconnaissance Orbiter, unten eine Ansicht von HiRISE. Bild: NASA / JPL-Caltech / MSSS / Univ. of Arizona  [Großansicht]

Das Team der NASA-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter bietet Mars-Enthusiasten jetzt eine neue Möglichkeit, sich an der Erforschung des Roten Planeten zu beteiligen. Auf Aufnahmen der Context Camera der Sonde sollen sie bestimmte Oberflächenstrukturen identifizieren und damit helfen, Bereiche auszuwählen, die einen genaueren Blick mit dem leistungsfähigen Kamerasystem High Resolution Imaging Science Experiment (HiRISE) lohnen könnten.

Die Context Camera nimmt etwa 30 Kilometer breite Bereiche der Marsoberfläche auf und macht so Bilder, deren Auflösung etwa sechs Meter pro Bildpunkt entspricht. HiRISE hingegen erfasst eine nur fünf Kilometer breite Region und liefert im besten Fall eine Auflösung von einem halben Meter pro Pixel.

Ziel des Projekts "Planet Four: Terrains" ist es, bestimmte Strukturen zu finden, die auf Aufnahmen der Context Camera aus dem Südpolarbereich des Mars zu erkennen sein könnten. Das Projekt ist Teil der Zooniverse-Plattform, die schon diverse Projekte realisiert hat, bei denen Computernutzer vom heimischen Bildschirm aus Wissenschaftler bei der Auswertung von Daten unterstützen können.

In den Polarregionen des Mars sorgen auf der Erde praktisch unbekannte Prozesse für eigentümliche geologische Strukturen. Sie entstehen durch das jahreszeitlich bedingte Ausfrieren und Wiederauftauen von Kohlendioxideis. Dieses Eis kommt auf der Erde nicht in der Natur vor, lässt sich aber künstlich herstellen und ist als Trockeneis bekannt. In jedem Winter sind die Polarregionen des Roten Planeten von einer Schicht aus Kohlendioxideis überzogen.

Werbung

"Im Frühling wird das Trockeneis zu Gas und höhlt so eigentümliche Strukturen in der Oberfläche des Mars aus, die für exotische Landschaften sorgen, die wir als 'Spinnen', 'Schweizer Käse' oder als 'Kanal-Netzwerke' bezeichnen", beschreibt Candice Hansen, die stellvertretende verantwortliche Wissenschaftlerin für HiRISE.

Genau diese Strukturen sollen die Teilnehmer von "Planet Four: Terrains" auf Aufnahmen identifizieren, die ihnen auf der Webseite gezeigt werden. Entsprechende Beispielbilder gibt es natürlich auch, so dass jeder weiß, nach was er Ausschau halten muss. Die Ergebnisse des Projekts sollen dann genutzt werden, um Regionen zu finden, deren genauere Untersuchung mit HiRISE lohnen könnte. Die entsprechenden Beobachtungen sind ab Mitte 2016 geplant.

Die Sonde Mars Reconnaissance Orbiter wurde am 12. August 2005 gestartet und umkreist den Roten Planeten seit 2006. Die Context Camera und HiRISE sind zwei von insgesamt sechs Instrumenten an Bord der Sonde.

Forum
Gesucht: Spinnen und Schweizer Käse auf dem Mars. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Mars: Südpol besteht aus Wassereis - 17. Februar 2003
Mars: Alles Käse, oder was? - 9. März 2000
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
Planet Four: Terrains
Mars Reconnaissance Orbiter, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2015/07/1507-037.shtml