Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
CURIOSITY
Kurzer Abstecher zu einem verschütteten Tal
von Stefan Deiters
astronews.com
11. Mai 2015

Auf dem Weg in höher gelegene Hangbereiche des Zentralbergs des Gale-Kraters hat der Marsrover Curiosity unlängst einen kleinen Abstecher gemacht, um ein Gebiet näher zu untersuchen, in dem offenbar ein früher vorhandenes Tal durch Sand wieder aufgefüllt wurde. Es ist das erste Mal, dass man so etwas auf dem Mars gesehen hat.

Gale-Krater

Panoramabild aus dem Gale-Krater. Curiosity untersuchte ein verschüttetes Tal in der Nähe der Erhebung Mount Shields und soll nun einen Bereich am Logan Pass untersuchen. Bild: NASA / JPL-Caltech / MSSS  [Gesamtansicht]

Der Marsrover Curiosity befindet sich bereits seit August 2012 im Gale-Krater des Roten Planeten. Hauptaufgabe des Rovers ist es, festzustellen, ob es auf dem Mars früher einmal Bedingungen gab, die primitives Leben erlaubt haben könnten. Hinweise, dass dies tatsächlich der Fall war, fand Curiosity bereits beim ersten Test seiner Instrumente unweit der damaligen Landestelle.

Das eigentlich vorgesehene Ziel der gesamten Mission ist aber der Zentralberg des Gale-Kraters, in dessen Hängen die Wissenschaftler geschichtete Ablagerungen entdeckt hatten. Deren Analyse, so die ursprüngliche Planung, sollte letztlich entscheidende Hinweise zu den früheren Umweltbedingungen auf dem Planeten liefern.

Obwohl entsprechende Indizien nun schon gleich zu Beginn der Mission entdeckt wurden, machte sich der Rover trotzdem auf den Weg zum Zentralberg und erkundet nun seit einigen Monaten den unteren Hangbereich.

Dabei wurden zunächst die Gesteinsschichten am Fuß des Bergs in einer "Pahrump Hills" genannten Region untersucht. Dann machte sich Curiosity auf den Weg in einen höheren Hangbereich, den das Team als "Logan Pass" bezeichnet. Hier sollen detaillierte Untersuchungen an einer auffällig dunkleren Gesteinsschicht durchgeführt werden.

Werbung

"Auf Bildern, die wir auf dem Weg von Pahrump Hills zum Logan Pass gemacht haben, fiel einigen Geologen eine Struktur auf, bei der es sich offenbar um ein Tal handelt, das einmal in den Untergrund geschnitten, dann aber wieder mit Sedimenten aufgefüllt wurde", erläutert Curiosity-Projektmanager Ashwin Vasavada vom Jet Propulsion Laboratory der NASA im kalifornischen Pasadena.

Die Struktur befand sich neben einer "Mount Shields" genannten Erhebung, die nordwestlich der vorgesehenen Route zum Logon Pass lag. Ende April entschloss man sich daher zu einem kleinen Umweg, der den Rover zum Fuß von Mount Shields führte. 

"Wir wollten herausfinden, wodurch sich das Tal in diesem Untergrundgestein gebildet hat und durch welchen Prozess es später wieder aufgefüllt wurde", erklärt Vasavada. "Das Füllmaterial sieht wie Sand aus. Wurde dieser durch Winde oder durch Wasser transportiert? Wann bildete sich das Untergrundgestein, wann entstand das Tal, wann wurde es wieder gefüllt?"

"Es ist faszinierend, eine solche Struktur erstmals auf dem Mars zu sehen", so Vasavada weiter. "Auf der Erde sind ähnliche Strukturen ein Beweis für Veränderungen. Welche Umweltbedingungen sorgten dafür, dass sich zunächst bestimmte Gesteinsschichten formten, dann durch Erosion ein Tal entstehen konnte, das dann schließlich mit einem anderem Sedimenttyp wieder aufgefüllt wurde. Es ist ein faszinierendes Rätsel, was uns der Mars hier aufgibt."

Curiosity hat inzwischen die Fahrt zum Logan Pass fortgesetzt. Auf dem Weg dorthin wertet das Team die gesammelten Daten aus und versucht so, dass Rätsel des verschütteten Tals zu lösen.

Forum
Kurzer Abstecher zu einem verschütteten Tal. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Curiosity: Neues Selbstporträt aus dem Gale-Krater - 25. Februar 2015
Curiosity: Neue Bohrung und neue Software - 20. Januar 2015
Curiosity: Wie Wasser die Marsoberfläche formte - 10. Dezember 2014
Curiosity: Hänge des Zentralbergs des Gale-Kraters erreicht - 12. September 2014
Mars Science Laboratory, Missions-Webseite bei astronews.com mit Missionslog
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
Mars Science Laboratory, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2015/05/1505-012.shtml