Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
OPPORUNITY
Marsrover stellt alten NASA-Rekord ein
von Stefan Deiters
astronews.com
17. Mai 2013

Seit mehr als neun Jahren erkundet der Marsrover Opportunity den roten Planeten, gestern stellte das wackere Gefährt nun einen 40 Jahre alten Rekord ein: Mit einer auf dem Mars zurückgelegten Strecke von insgesamt 35,76 Kilometern ist der Rover weiter auf einem Objekt des Sonnensystems gefahren, als jedes andere Fahrzeug der NASA. Einen letzten Rekord hat Opportunity bereits im Blick.

Opportunity

Ein Bild, das Opportunity während der gestrigen Fahrt machte. Bild: NASA / JPL-Caltech [Großansicht]

Der Marsrover Opportunity bekommt, seit der Landung von Curiosity im August des vergangenen Jahres, nicht mehr ganz so viel Aufmerksamkeit wie zuvor, erkundet aber noch immer unermüdlich den Rand des Endeavour-Kraters auf dem Mars. Seit über neun Jahren ist Opportunity nun unterwegs und hat gestern einen 40 Jahre alten Rekord eingestellt: Mit einer Strecke von 35,76 Kilometern ist der Rover weiter auf einem anderen Objekt des Sonnensystems gefahren als jedes andere Fahrzeug der NASA.

Den bisherigen NASA-Rekord hielt das Mondauto der Mission Apollo 17: Die Astronauten Eugene Cernan und Harrison Schmitt legten damit im Dezember 1972 insgesamt 35,744 Kilometer auf der Mondoberfläche zurück. Weiter ist bis gestern kein anderes NASA-Gefährt auf einem anderen Planeten oder Mond gefahren. "Der Rekord, den wir mit dem Mondauto aufgestellt hatten, musste irgendwann eingestellt werden und ich bin stolz, dass wir diese Fackel nun an Opportunity weitergeben können", meinte Cernan dazu.

Opportunity hatte unlängst einen "Cape York" genannten Bereich am Rand des Endeavour-Kraters verlassen und ist auf dem Weg zu einem neuen Ziel, das rund 2,2 Kilometer entfernt ist - "Solander Point". "Cape York" hatte Opportunity seit Mitte 2011 erkundet. Ist "Solander Point" erreicht, dürfte der Marsrover auch den internationalen Entfernungsrekord eingestellt haben, der bislang noch vom sowjetischen Rover Lunokhod 2 gehalten wird. Der ferngesteuerte Rover legte 1973 insgesamt 37 Kilometer auf der Mondoberfläche zurück.

Werbung

Zahlreiche andere Fahrzeuge hat Opportunity längst "überholt": Das Mondauto von Apollo 15 brachte es auf 27,8 Kilometer, das von Apollo 16 auf 26,7 Kilometer und der sowjetische Mondrover Lunokhod 1 auf 10,5 Kilometer. Opportunitys "Zwilling", der Marsrover Spirit, fuhr in seiner aktiven Zeit auf Mars immerhin insgesamt 7,7 Kilometer weit. Curiosity hat bislang noch nicht einmal einen Kilometer zurückgelegt, der erste amerikanische Marsrover Sojourner schaffte insgesamt nur rund 100 Meter.

Opportunity war Anfang 2004 auf dem Mars gelandet und sollte eigentlich nur 90 Marstage lang den roten Planeten erforschen. Doch der Rover übertraf alle Erwartungen und erkundet noch immer den Planeten. Der Marsrover Spirit, der 2004 zusammen mit Opportunity auf dem Mars aufgesetzt war, funktionierte auch deutlich länger als geplant, fuhr sich aber schließlich in einer ungünstigen Position im Marssand fest, so dass ihm während des Marswinters der Strom ausging. Der Kontakt zu Spirit war im März 2010 abgebrochen.

Forum
Marsrover Opportunity stellt NASA-Rekord ein. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Mars Exploration Rover, Missionsseite bei astronews.com
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
Mars Exploration Rover, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2013/05