Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel [ Druckansicht ]

 
DAWN
Falschfarbenblick auf Vestas Oberfläche
von Stefan Deiters
astronews.com
7. Juni 2012

Die NASA hat jetzt ein kurzes Video veröffentlicht, das einen neuen Blick auf die Oberfläche des Asteroiden Vesta erlaubt. Grundlage dafür waren Falschfarbenbilder von Vesta sowie ein 3D-Modell des Asteroiden. Die Farben stehen für unterschiedliche Zusammensetzungen des Oberflächenmaterials und erlauben, diese mit bestimmten geologischen Strukturen in Verbindung zu bringen.

Vesta

Der Falschfarbenblick auf Vesta. Bild: NASA/JPL-Caltech/UCLA / MPS/DLR/ IDA/PSI [Großansicht]

Seit Sommer 2011 befindet sich die NASA-Sonde Dawn im Orbit um den Asteroiden Vesta im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Seitdem hat die Sonde den Brocken in unterschiedlicher Höhe umflogen und dabei gründlich kartiert. Jetzt hat die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA eine neue kurze Videosequenz veröffentlicht, die es erlaubt, Variationen in der Zusammensetzung des Oberflächenmaterials von Vesta mit bestimmten geologischen Strukturen auf dem Asteroiden in Verbindung zu bringen. Dazu wurden hochaufgelöste Falschfarbenbilder mit einem 3D-Modell des Asteroiden kombiniert.

Die Farben wurden so gewählt, dass sie feine Unterschiede in der Zusammensetzung des Oberflächenmaterials deutlich machen, die normalerweise gar nicht zu erkennen wären. Dabei ist den Wissenschaftlern noch nicht in allen Fällen klar, wie genau die Zusammensetzung des Materials auf dem Asteroiden aussieht. Allerdings scheint eindeutig zu sein, dass orangefarbenes Material durch Einschläge in die Umgebung geschleudert wurde und daher eine andere Zusammensetzung aufweist als das ursprüngliche Material der Oberfläche dort.

In grüner Farbe ist die relative Häufigkeit von Eisen dargestellt. Zu erkennen ist so, dass Teile des großen Einschlagsbecken Rheasilvia auf der Südhalbkugel von Vesta eine deutlich niedrigere Eisenkonzentration aufzuweisen als umliegende Regionen.

Werbung

Zur Erstellung des dreidimensionalen Modells von Vesta wurden Bilder der Oberfläche verwendet, die mit der Framing Camera von Dawn gemacht wurden. Die Aufnahmen für das Video stammen aus dem September und Oktober des vergangenen Jahres. Damals lagen noch Teile der Nordhalbkugel im Schatten, was die fehlenden Bereiche des Modells erklärt. Es ist aber geplant, diese Regionen bei besseren Lichtverhältnissen erneut zu überfliegen. Auch am Südpol konnten kleine Bereiche noch nicht erfasst werden.

Dawn sollte ursprünglich bereits im kommenden Monat Vesta wieder verlassen, um sich auf den Weg zum nächsten Ziel, dem Zwergplaneten Ceres, zu machen. Die Zeit in der Umlaufbahn wurde aber im April um rund sechs Wochen verlängert (astronews.com berichtete). Dawn wird nun bis zum 26. August den Asteroiden umkreisen. Die Sonde hat inzwischen ihren niedrigsten Orbit um Vesta wieder verlassen, um aus einer Höhe von dann durchschnittlich 680 Kilometern abschließende Beobachtungen zu machen.

Forum
Falschfarbenblick auf Vestas Oberfläche. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Vesta: Asteroid mit Merkmalen eines Planeten - 11. Mai 2012
Dawn: 40 zusätzliche Tage im Orbit um Vesta - 19. April 2012
Dawn: Die vielfältige Oberfläche von Vesta - 22. März 2012
Dawn: Erste Bilder aus niedrigem Vesta-Orbit - 22. Dezember 2011
Bild des Tages - 16. Dezember 2011: Vesta immer näher
Dawn: 3D-Flug über Vesta - 2. Dezember 2011
Dawn: Überraschendes vom Asteroiden Vesta - 16. September 2011
Bild des Tages - 2. August 2011: Schneemann auf Vesta
Dawn: Asteroidensonde erreicht Vesta - 15./17. Juli 2011
Links im WWW
Falschfarben-Video von Vesta in der Multimediagalerie der NASA
Dawn, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2012/06