Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Forschung : Artikel [ Druckansicht ]

 
HAUS DER ASTRONOMIE
Die Faszination der Astronomie
Redaktion / Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für Astronomie
astronews.com
19. Dezember 2011

Am Freitag wurde in Heidelberg das Haus der Astronomie feierlich eröffnet. In dem eigentümlichen Gebäude in Galaxienform soll künftig Öffentlichkeitsarbeit für die Astronomie betrieben und das Interesse an astronomischen Themen in Kindergärten und Schulen gefördert werden. Auch Führungen und Workshops wird es in dem Neubau auf dem Königstuhl geben.

Haus der Astronomie

Das galaxienförmige neue Gebäude des Hauses der Astronomie. Bild: Doris Anders (MPIA) [Großansicht]

Am vergangenen Freitag wurde in Heidelberg das spektakuläre galaxienförmige Gebäude des Hauses der Astronomie eröffnet, eines wohl bislang einzigartiges Zentrums für astronomische Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit. Das Haus der Astronomie soll der allgemeinen Öffentlichkeit die Faszination der Astronomie vermitteln, die Einbindung astronomischer Themen in Schule und Kindergarten vermitteln und den Austausch zwischen den Wissenschaftlern fördern.

Die Eröffnung auf dem Heidelberger Königstuhl fand vor rund 100 geladenen Gästen statt, darunter der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, Peter Gruss, der Stifter Klaus Tschira sowie zahlreiche Vertreter von Stadt und Land. Nach der feierlichen Schlüsselübergabe erläuterte der Leiter des Hauses der Astronomie, Markus Pössel, den Gästen zunächst die Arbeit des Zentrums, dann wurde in einem Festvortrag der Kosmos als "unser bestes Labor für extreme Physik" beschrieben und die Möglichkeiten des digitalen Planetariums demonstriert - unter anderem mit Simulationen Heidelberger Astronomen.

Für die Arbeit des Hauses der Astronomie hat die Klaus Tschira Stiftung auf dem Heidelberger Königstuhl, direkt neben dem Max-Planck-Institut für Astronomie, ein spektakuläres Gebäude errichten lassen, das der Max-Planck-Gesellschaft direkt vor der Eröffnung als Geschenk übergeben wurde. Das Gebäude hat die Form einer Spiralgalaxie und beherbergt unter anderen Workshop-Räume und einen zentralen Hörsaal mit digitalen Planetariumsprojektoren. Die Idee für die Form des Gebäudes stammt von Klaus Tschira.

Werbung

Das Haus ist das Ergebnis einer außergewöhnlichen Partnerschaft zwischen privaten und öffentlichen Institutionen: Gegründet wurde es Ende 2008 von der Klaus Tschira Stiftung und der Max-Planck-Gesellschaft (astronews.com berichtete), weitere Partner sind die Universität Heidelberg und die Stadt Heidelberg. Die Leitung liegt beim Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie. Die baden-württembergischen Ministerien für Wissenschaft, Forschung und Kunst und für Kultus, Jugend und Sport unterstützen die Arbeit des Zentrums. Wichtige Kooperationspartner sind die Zeitschrift "Sterne und Weltraum" und der gemeinnützige Verein Astronomieschule e.V.

Für die Allgemeinheit wird das Haus der Astronomie im Rahmen öffentlicher Führungen sowie im Rahmen öffentlicher Vortragsveranstaltungen zugänglich sein. Für Führungen ist eine Voranmeldung erforderlich. Für Schulklassen besteht die Möglichkeit, an Workshops im Haus der Astronomie teilzunehmen.

Forum
Haus der Astronomie in Heidelberg eröffnet. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Astronomie: Haus der Astronomie in Heidelberg - 11. Dezember 2008
Links im WWW
Haus der Astronomie
Max-Planck-Institut für Astronomie
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2011/12