Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Amateurastronomie : Artikel [ Druckansicht ]

 
INTERNATIONALES JAHR DER ASTRONOMIE
Galileische Nächte und Astronomie in der Schule
Redaktion / Pressemitteilung des Astrophysikalischen Instituts Potsdam
astronews.com
6. Oktober 2009

Schülern die Astronomie näherzubringen ist das Ziel der Aktivitäten im vierten Quartal des Internationalen Jahres der Astronomie 2009 (IYA2009) in Deutschland. Die Koordinatoren rufen Lehrer, Schüler und Wissenschaftler dazu auf, in den nächsten drei Monaten verstärkt die Astronomie in den Schulunterricht einzubinden. Ende Oktober sollen zudem überall auf der Welt "Galileische Nächte" stattfinden.

Jahr der Astronomie

Im letzten Quartal des Jahrs der Astronomie sollen die Schulen im Mittelpunkt stehen. Bild: IAU / AIP / NASA / STScI

"Dabei liegt uns nicht nur daran, das Interesse der Jugendlichen für die Naturwissenschaften zu wecken. In diesem Jubiläumsjahr wollen wir vor allem deutlich machen, wie sehr die Astronomie auch andere Fächer wie Kunst, Musik und die Sprachen bereichern kann." betont der deutsche Koordinator Dr. Michael Geffert. Beispiele und Anregungen finden sich auf der deutschen Homepage des Internationalen Jahres der Astronomie.

Auf Galileis Spuren können Lehrer, Schüler und die Öffentlichkeit in diesen Tagen außerdem mit dem Fernglas die Monde des Planeten Jupiter aufspüren. Der Gasplanet ist unter den Sternen im Moment leicht aufzufinden, da er nach Anbruch der Dunkelheit als helles, sternartiges Objekt über dem Horizont erscheint. Beobachter mit einem Fernglas können dabei bis zu vier Monde als Lichtpunkte um den Riesenplaneten sehen. Bereits nach einigen Stunden sollte die Bewegung der inneren Monde erkennbar sein.

Der italienische Astronom und Physiker Galileo Galilei hatte mit der Entdeckung der Jupitermonde und ihrer Bewegung vor 400 Jahren einen weiteren Beweis für das Kopernikanische Weltbild gefunden. Ende Oktober lädt ein weltweites Astronomie-Event zum Mitmachen ein. Vom 22. bis 24. Oktober sind Amateurastronomen, professionelle Astronomen, Museen, Science Centres, Schulen und alle interessierten Gruppen eingeladen, Teil des Projekts "Galileische Nächte" zu werden. Dabei soll es möglichst vielen Menschen auf der Welt ermöglicht werden, die Objekt zu beobachten, die auch Galilei vor 400 Jahren anvisiert hatte.

2007 hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen das Jahr 2009 offiziell zum "International Year of Astronomy" (IYA 2009) erklärt. Initiiert wurde das Jahr von der International Astronomical Union (IAU) und der UNESCO, in Erinnerung an den 400. Jahrestag der ersten Himmelsbeobachtungen durch ein Galileisches Fernrohr.

Forum
Das vierte Quartal des Internationalen Astronomiejahres. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
GalileoMobil: In Sachen Astronomie durch Südamerika - 5. Oktober 2009
GigaGalaxy Zoom: Vom Bildschirm aus die Milchstraße entdecken - 15. September 2009
IYA2009: Blick auf die Weltbilder der Astronomie - 1. Juli 2009
IYA2009: Astronomie und Kultur im Fokus - 4. Mai 2009
IYA2009: Start frei für 100 Stunden Astronomie - 2. April 2009
IYA2009: Mit 80 Teleskopen rund um die Welt - 23. März 2009
Jahr der Astronomie: Was soll Hubble beobachten? - 30. Januar 2009
IYA2009: Ein Jahr im Zeichen der Astronomie - 2. Januar 2009
Astronomie: Countdown zum Jahr der Astronomie - 24. November 2008
Astronomie: 2009 ist "Jahr der Astronomie" - 21. Dezember 2007
Links im WWW
Internationales Jahr der Astronomie in Deutschland
Internationales Jahr der Astronomie in Österreich
Internationales Jahr der Astronomie in der Schweiz
Galilean Nights
Astrophysikalisches Institut Potsdam
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2009/10