Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
ATV
Nächster ESA-Raumfrachter heißt Johannes Kepler
Redaktion / Pressemitteilung des DLR 
astronews.com
7. Juli 2009

Mit den Automated Transfer Vehicle (ATV) genannten Raumfrachtern leistet die ESA einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Internationalen Raumstation ISS. Nach dem erfolgreichen Jungfernflug des ersten ATV Jules Verne im vergangenen Jahr wurde heute der zweite Raumfrachter vorgestellt, der Johannes Kepler heißen soll. Außerdem ist eine Weiterentwicklung der ATVs geplant.

ARV

So könnte das zukünftige ARV aussehen, das auch Material zur Erde zurückbringen kann.  Bild: ESA / D. Ducros

Heute wurde wurde der - unter Beteiligung und mit Unterstützung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelte - zweite europäische Raumtransporter ATV-2 bei der Astrium GmbH in Bremen der Öffentlichkeit vorgestellt. ATV-2 (Automated Transfer Vehicle) trägt den Namen des deutschen Astronomen und Gelehrten Johannes Kepler.

Im Rahmen der Veranstaltung unterzeichneten die Europäische Weltraumorganisation ESA und die Astrium GmbH einen Vertrag über eine Studie zur Weiterentwicklung der ATV-Technik. Das so genannte Advanced Re-entry Vehicle (ARV) soll im Gegensatz zum ATV über die Fähigkeit zum Wiedereintritt in die Erdatmosphäre verfügen. Ziel ist es, den Rücktransport von Fracht und Experimenten von der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zu ermöglichen.

Die europäischen ATV-Raumtransporter werden mit einer Ariane 5ES-Trägerrakete gestartet und geben der europäischen Raumfahrt eine größere Unabhängigkeit. Zudem kann die ARV-Entwicklung den Betrieb und die Versorgung der ISS sichern, die nach dem Einstellen des Space Shuttle-Programms der NASA im Jahr 2010 alleinig von der Versorgung über den russischen Weltraumbahnhof Baikonur abhängen wird.

An der Veranstaltung in Bremen nahmen unter anderem der Vorstandsvorsitzende des DLR Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner, der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA Jean-Jacques Dordain, die ESA-Direktorin für bemannte Raumfahrt Simonetta Di Pippo, der Bremer Bürgermeister Jens Böhrnsen und der Leiter des Bereichs Raumtransport bei EADS Astrium Alain Charmeau teil. Mit einem so genannten "Inflight Call" wurde Frank de Winne, der erste europäische Kommandant der ISS, von der Raumstation aus live zugeschaltet.

Die ATV-Flüge sind bereits jetzt ein bedeutender europäischer Beitrag zur Versorgung der ISS. Der größte Teil der für Europa anteilig zu tragenden ISS-Betriebskosten wird durch diese Sachleistungen anstelle von Devisenzahlungen an die NASA abgegolten. Nach der erfolgreichen und spektakulären Premiere des ATV-1 "Jules Verne" am 9. März 2008 sind bis 2013 noch vier weitere ATV-Flüge vorgesehen.

Forum
Zweiter europäischer Raumfrachter heißt Johannes Kepler. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
ATV: Jules Verne ist Geschichte - 29. September 2008
ATV: Ende von Jules Verne naht - 26. September 2008
ATV: Europäischer Raumfrachter verlässt ISS - 4. September 2008
ATV: Jules Verne an ISS angedockt - 3. April 2008
ATV: Letzte Andocktests verliefen erfolgreich - 1. April 2008
ATV: Letzte Tests vor dem Andocken - 31. März 2008
ATV: Jules Verne ist auf dem Weg zur ISS - 9. März 2008
ATV: Jules Verne startet am Wochenende - 7. März 2008
ISS: Europäischer Raumfrachter startbereit - 13. Februar 2008
ATV: Europas Raumtransporter startet erst 2008 - 19. Juni 2007
ISS: Start des ESA-Raumfrachters rückt näher - 26. März 2007
ISS: Vorbereitungen für Erstflug des ESA-Raumfrachters - 15. März 2005
ATV: Ein wichtiges Jahr für Jules Verne - 31. Januar 2003
ATV: Mit Jules Verne zur ISS - 15. April 2002
ISS - die Berichterstattung über Bau und Betrieb der Internationalen Raumstation
Links im WWW
DLR
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2009/07