Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
MARS EXPLORATION ROVER
Spirit steckt im Marssand fest
von Stefan Deiters
astronews.com
12. Mai 2009

Seit drei Wochen kam es beim Marsrover Spirit zu keinen Computer- oder Speicherproblemen mehr, doch das Roverteam am Jet Propulsion Laboratory der NASA ist trotzdem äußerst besorgt: Bei Fahrversuchen auf sandigem Untergrund haben sich die Räder von Spirit immer weiter in den Marsboden gegraben. Der Rover droht an seiner jetzigen Position steckenzubleiben.

Spirit

Lagebild vom 6. Mai 2009. Vor weiteren Fahrversuchen soll die Situation jetzt erst einmal gründlich analysiert werden. Im Vergleich zu einem früheren Bild (siehe: Bild des Tages - 5. Mai 2009: Spirit rutscht) hat sich der Rover gerade einmal 36 Zentimeter bewegt.  Bild: NASA / JPL-Caltech  [Großansicht]

"Spirit ist in einer sehr schwierigen Situation", meint Rover-Projektmanager John Callas vom Jet Propulsion Laboratory der NASA. "Wir gehen systematisch und sehr vorsichtig vor. Es könnte Wochen dauern, bis wir mit Spirit einen weiteren Fahrversuch unternehmen. Derweil benutzen wir die wissenschaftlichen Instrumente an Bord von Spirit, um mehr über die Beschaffenheit des Untergrunds zu erfahren, der uns so große Probleme bereitet."

Spirit versucht derzeit gerade entgegen dem Uhrzeigersinn um eine Ebene herumzufahren, die das Team "Home Plate" getauft hat. Bislang hat der Rover dabei 122 Meter zurückgelegt. Der eingeschlagene Weg ist schon eine Alternativroute, nachdem man die ursprünglich geplante Strecke als zu gefährlich eingestuft hatte.

In den vergangenen zwei Wochen haben sich die Räder des Marsrovers aber schon bis zur Hälfte in den Marsboden eingegraben. Das Team befürchtet nun, dass der Rover dadurch so tief einsinken kann, dass der Unterboden des Gefährts in Kontakt mit unter ihm liegendem Gestein kommt. Dies würde die Bemühungen, sich aus der Situation zu befreien, weiter erschweren.

Spirit, genau wie sein Zwilling Opportunity, sind schon seit mehr als fünf Jahren auf dem Mars unterwegs - obwohl sie nur für eine 90-tägige Mission konstruiert waren. Beide Rover zeigen daher Alterserscheinungen. So ist bei Spirit schon seit rund drei Jahren das rechte Vorderrad blockiert, was die jetzige Situation zusätzlich erschwert. Es stehen deswegen nämlich nur fünf angetriebene Räder zur Verfügung, um den Rover wieder freizubekommen.

Glücklicherweise hat innerhalb des vergangenen Monats der Wind drei Mal Staub von den Solarzellen des Rovers geblasen, so dass Spirit inzwischen wieder deutlich mehr Energie erzeugen kann. "Diese verbesserte Energieversorgung gibt uns ein wenig mehr Zeit", so Callas. "Diese Zeit werden wir nutzen, um die nächsten Schritte sehr sorgfältig zu planen. Wir wissen nämlich, dass jederzeit wieder ein Staubsturm beginnen kann, obwohl der Himmel zur Zeit klar ist."

Die anderen Probleme die Spirit, wie berichtet, in letzter Zeit hatte, sind in den vergangenen drei Wochen nicht wieder aufgetreten. Anfang April war es zu Computerneustarts, Speicher- und Kommunikationsproblemen gekommen. Allerdings ist den Technikern am Jet Propulsion Laboratory immer noch nicht klar, was die Ursache für die Ausfälle war. 

Forum
Spirit steckt im Marssand fest. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Bild des Tages - 5. Mai 2009: Spirit rutscht
Mars Exploration Rover: Spirit fährt weiter - trotz Problemen - 27. April 2009
Mars Exploration Rover: Spirit hat auch Speicherprobleme - 22. April 2009
Mars Exploration Rover: Computerprobleme bei Marsrover Spirit - 14. April 2009
Mars Exploration Rover - Missions-Webseite bei astronews.com
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
Mars Exploration Rovers, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2009/05