Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
MARS EXPLORATION ROVER
Computerprobleme bei Marsrover Spirit
von Stefan Deiters
astronews.com
14. April 2009

Eigentlich, so die NASA-Verantwortlichen, ist der Zustand des Marsrovers Spirit ausgezeichnet - vor allem wenn man das fortgeschrittene Alter des Gefährts berücksichtigt, das schon seit Januar 2004 den roten Planeten erkundet. Daten aus den letzten Tagen geben allerdings Anlass zur Sorge: Offenbar kam es am Osterwochenende mindestens zwei Mal zu einem Reboot des Bordcomputers.

Mars

Blick von Spirit Richtung Süd-Südwesten Ende März. Bild: NASA / JPL-Caltech

"Wir wissen nicht, warum das passiert ist, wir wissen nur, dass die Batterien von Spirit aufgeladen sind, die Solarzellen Strom erzeugen und auch die Außentemperaturen weder zu hoch noch zu niedrig sind", beschreibt Rover-Projektmanager John Callas vom Jet Propulsion Laboratory der NASA die Situation. "Aber wir haben Zeit wohlüberlegt zu reagieren und die Sache gründlich zu untersuchen."

Der Marsrover Spirit hatte über das Osterwochenende seinen Bordcomputer mindestens zwei Mal neu gestartet. Das hatte eine Analyse von Daten ergeben, die Spirit zur Erde gefunkt hatte. "Der Rover befindet sich derzeit in einem stabilen Operationsmodus, dem Automode, bei dem er selbständig arbeitet. Wir können ihn für einige Zeit in diesem Zustand lassen, um das Problem zu untersuchen," so Callas.

Spirit hatte am Freitag, Samstag und Sonntag Kontakt mit der Erde, allerdings kam es dabei zu Unregelmäßigkeiten. Eine der Computer-Neustarts scheint dabei mit der Nutzung der leistungsstarken Antenne zusammengefallen zu sein, die der Rover auf die Erde ausrichten und so direkt mit dem Bodenpersonal kommunizieren kann. Darüber hinaus verfügt der Rover noch über eine andere nicht drehbare Antenne, durch die eine direkte Kommunikation mit niedrigeren Datenraten möglich ist. Zudem kann mit einem weiteren System auch über die Sonden im Marsorbit Kontakt zur Erde aufgenommen werden.

"Um mögliche Probleme bei der Kommunikation zu vermeiden, könnten wir erst einmal nur die Kommunikation mit niedrigeren Datenraten oder über die Sonden abwickeln", beschreibt Callas eine mögliche Lösung für das Problem. Die Software an Bord des Rovers wurde während der ursprünglich nur auf 90 Tage angelegten Mission mehrfach erneuert, um den Rover für neue Aufgaben zu rüsten. Das letzte Update erfolgte im vergangenen Monat. Das Team will nun untersuchen, ob das beobachtete Fehlverhalten etwas mit diesem Softwareupdate zu tun haben könnte. Allerdings hat auch der baugleiche Rover Opportunity das Softwareupdate erhalten. Bei diesem sind bislang keine Probleme aufgetreten.

"Wir sind uns aber auch darüber im klaren, dass wir es hier mit einem älter werdenden Rover zu tun haben und es sich bei den Problemen auch um Alterserscheinungen handeln könnte", so Callas. In den vergangenen Wochen hat Spirit insgesamt 119 Meter zurückgelegt. Der Rover versucht gerade ein wissenschaftlich interessantes Gebiet im Süden einer Plateaus zu erreichen, auf dem er überwintert hatte. Im März entschied das Team einen anderen Weg dorthin zu wählen, weil auf der ursprünglich vorgesehenen Strecken zu viele Hindernisse vorhanden waren (astronews.com berichtete).

Auf der anderen Seite des Mars setzt Spirits "Zwilling", der Rover Opportunity, seine Reise zum Endeavour-Krater fort. Der etwa 22 Kilometer durchmessende Krater ist noch immer zwölf Kilometer von der Position des Rovers entfernt. In der letzten Woche sorgte das Marswetter einmal für einen positiven Effekt: Wind blies Staub von Opportunitys Solarzellen. Der Ertrag der Solarzellen hat sich dadurch um 40 Prozent erhöht.  

Forum
Computerprobleme bei Marsrover Spirit. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Mars Exploration Rover - Missions-Webseite bei astronews.com
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
Links im WWW
Mars Exploration Rovers, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2009/04