Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel [ Druckansicht ]

 
IAU
Pluto ist nun ein Plutoid
von Stefan Deiters
astronews.com
11. Juni 2008

Vor fast zwei Jahren entschied die Internationale Astronomische Union IAU, dass unser Sonnensystem künftig nur noch acht Planeten haben soll. Pluto sowie Eris, den manche schon als zehnten Planeten gesehen hatten, waren seitdem nur noch Zwergplaneten. Doch ganz zufrieden war man offenbar bei der IAU mit dieser Bezeichnung nicht: In Oslo verabredete man nun eine neue Kategorie für Zwergplaneten wie Pluto: Plutoiden. 

Pluto

Namensgeber einer neuen Klasse von Zwergplaneten: Pluto und seine drei Monde. Foto: NASA, ESA, H. Weaver (JHU/APL), A. Stern (SwRI) und das HST Pluto Companion Search Team

Auf ihrer Generalversammlung in Prag im August 2006 fasste die Internationale Astronomische Union (IAU) einen Beschluss, der wie wohl kaum eine andere Entscheidung dieser Organisation für öffentliches Aufsehen sorgte: Pluto sollte künftig nicht mehr als neunter Planet des Sonnensystems gelten. Dieses hatte somit nur noch acht Planeten. Grund für die Entscheidung damals war die Entdeckung von mehr und mehr Objekten im sogenannten Kuipergürtel jenseits der Neptunbahn, die es mit Masse und Umfang durchaus mit Pluto aufnehmen konnten. So wünschten sich beispielsweise die Entdecker des inzwischen Eris getaufte Objekts 2003 UB313 die Bezeichnung "Planet" für ihren Fund und nannten das Objekt auch konsequent "zehnter Planet".

Doch um die Anzahl der Planeten nicht mehr und mehr anwachsen zu lassen, fasste die IAU den Entschluss, lieber Pluto den Planetenstatus abzuerkennen als ihn Eris zuzuerkennen. Aus wissenschaftlicher Sicht war sowieso klar, dass Pluto ein Objekt des Kuipergürtels war und sich von den anderen Planeten unseres Sonnensystems unterschied. So wurde Pluto zum Zwergplaneten und mit ihm - außer Eris - noch einige andere Objekte mehr.

Die damalige Entscheidung der IAU gefiel nicht allen und mancher wünschte sich den Planetenstatus für Pluto zurück. Schon damals hatte die IAU aber zugesagt, sich noch einen besonderen Namen für die Zwergplaneten zu überlegen, die jenseits der Neptunbahn die Sonne umkreisen. Diesen hat das IAU Exekutivkomitee auf seiner jüngsten Sitzung in Oslo nun beschlossen: Plutoiden. Der Vorschlag stammte von Mitgliedern des IAU-Komitees für die Benennung kleiner Himmelskörper.

Plutoiden sind danach Objekte, die die Sonne jenseits der Neptunbahn umrunden und zudem genug Masse haben, um ein nahezu kreisförmiges Aussehen zu bekommen. Sie dürfen zudem den Bereich ihrer Bahn nicht von anderen Objekten gesäubert haben, wie es beispielsweise den Planeten gelungen ist. Die beiden bekannten und bereits benannten Plutoiden sind Pluto selbst und Eris. Weitere dürften folgen. Der Zwergplanet Ceres ist kein Plutoid, weil er im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter die Sonne umrundet. Man geht davon aus, dass Ceres in seiner Art einzigartig im Sonnensystem ist, weswegen man für ihn nicht eine eigene Kategorie schaffen will.

Die IAU ist eine internationale Organisation, in der rund 10.000 Astronomen organisiert sind. Sie wurde 1919 gegründet und ist für die Benennung von Objekten in unserem Sonnensystem und auch für den Bezeichnung von Oberflächenstrukturen auf anderen Planeten und Monden zuständig.

Forum
Pluto ist nun ein Plutoid. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
IAU: Plutos Nummer und Xenas Name - 14. September 2006
IAU: Pluto kein Planet mehr - 25. August 2006
IAU: Plutos Schicksal und der Status von 2003 UB313 - 14. August 2006
2003 UB313: "Zehnter Planet" kaum größer als Pluto - 12. April 2006
2003 UB313: "Zehnter Planet" deutlich größer als Pluto? - 2. Februar 2006
2003 UB313: "Zehnter Planet" hat einen Mond - 5. Oktober 2005
Kuiper-Gürtel: 2003 UB313 größer als gedacht? - 16. August 2005
Meinung: Viel Lärm um ein neues Kuiper-Gürtel-Objekt - 1. August 2005
Kuiper-Gürtel: Zehnter Planet im Kuiper-Gürtel entdeckt? - 30. Juli 2005
Pluto: Keine Statusänderung - 4. Februar 1999
Pluto: Bald die Nummer 1? - 1. Februar 1999
Links im WWW
Internationale Astronomische Union
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Werbung
Werbung
Werbung