Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
STS-120
Discovery auf dem Heimweg
von Stefan Deiters
astronews.com
5. November 2007

Die amerikanische Raumfähre Discovery ist auf dem Heimweg: Nach dem erfolgreichen Reparatureinsatz am Wochenende hat das Space Shuttle heute Mittag von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt. Nach einem weiteren Tag im Erdorbit soll die Discovery am Mittwoch in Florida landen.

Discovery

Blick auf die Discovery von der ISS aus. Foto: NASA TV

Die Raumfähre Discovery ist auf dem Weg nach Hause: Heute um 11.32 Uhr MEZ dockte das Space Shuttle von der Internationalen Raumstation ISS ab. Zunächst manövrierte STS-120 Pilot George Zamka die Discovery in eine Position, in der die Raumfähre etwas mehr als 100 Meter von der ISS entfernt war. Dann flog das Space Shuttle langsam um die ISS herum, die während der vergangenen Tage weiter gewachsen und für künftige Ausbauten vorbereitet worden war. Die Besatzung der Discovery machte bei dieser Gelegenheit Fotos und Videoaufnahmen von der größer gewordenen Station.

Um 13.15 Uhr MEZ schließlich erfolgte durch ein weiteres Zünden der Triebwerke der endgültige Abschied von der Internationalen Raumstation. Im Anschluss untersuchte die Besatzung mit dem Roboterarm der Raumfähre und einem speziellen Ausleger ein letztes Mal das Hitzeschutzschild der Discovery. Den morgigen Tag wird die Besatzung dann dazu verwenden, die Raumfähre auf die Landung am Mittwoch in Florida vorzubereiten. Die erste Landemöglichkeit ist um 19.02 Uhr MEZ.

Werbung

Die Discovery war seit Donnerstag vorvergangener Woche an die ISS angedockt. Während ihres Aufenthaltes hat die Besatzung den Verbindungsknoten 2 namens Harmony an die ISS montiert. An dieses Bauteil soll im Dezember dann das europäische Weltraummodul Columbus angedockt werden. Zudem wurde ein weiteres Bauelement an seine endgültige Position am äußeren Ende der Station montiert und dort die großen Solararrays der ISS montiert.

Wie berichtet gab es beim Ausfalten eines dieser Arrays ein Problem, was den Arbeitsplan der Mission durcheinanderwarf: Statt eine neue Reparaturmethode für das Hitzeschutzschild des Shuttles auszuprobieren, flickten am Sonnabend der Astronaut Scott Parazynski einen Riss in einem der Arrays. Es konnte danach komplett entfaltet werden.

Insgesamt wurden während der Mission vier Arbeitseinsätze im All absolviert. Die Discovery brachte mit Daniel Tani außerdem ein neues ISS-Besatzungsmitglied zur Station. Clayton Anderson, der sich seit Juni an Bord der ISS aufgehalten hatte, kehrt mit der Discovery zur Erde zurück.

Forum
Discovery auf dem Heimweg. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
STS-120: Riskanter Außenbord-Einsatz am Wochenende - 2. November 2007
STS-120: Riss in Sonnensegel macht NASA Sorgen - 31. Oktober 2007
STS-120: Discovery bleibt einen Tag länger im All - 30. Oktober 2007
STS-120: Discovery zur ISS gestartet - 23. Oktober 2007
STS-120: Raumfähre Discovery soll Dienstag starten - 18. Oktober 2007
ISS: Nächste europäische ISS-Mission heißt Esperia - 25. Juli 2007
STS-120 Missionswebseite bei astronews.com
STS-120 Missionslog bei astronews.com
Space Shuttle - die Berichterstattung über die amerikanischen Raumfähren
ISS - die Berichterstattung über Bau und Betrieb der Internationalen Raumstation
Links im WWW
Space Shuttle - Seiten der NASA 
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2007/11