Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
STS-118
Space Shuttle auf dem Heimweg
von Stefan Deiters
astronews.com
20. August 2007

Die amerikanische Raumfähre Endeavour soll bereits morgen zur Erde zurückkehren. Schon gestern hat die Raumfähre von der Internationalen Raumstation ISS abgedockt und die Mannschaft begann mit den Vorbereitungen für eine Landung in Florida. Den Grund für die um einen Tag frühere Rückkehr konnten die Astronauten aus dem All gut erkennen: Der Hurrikan Dean bedroht das NASA-Kontrollzentrum in Houston.

Dean

Der Hurrikan Dean fotografiert von einem Besatzungsmitglied der der Raumfähre Endeavour.  Foto: NASA

Die Crew der Endeavour begann mit ihrer Heimreise gestern um 15.56 Uhr MESZ mit dem Abdocken von der Internationalen Raumstation ISS. Kurz nach dem letzten Zünden der Triebwerke im Rahmen des Abdockmanövers stand eine abschließende gründliche Inspektion des Hitzeschutzschild der Endeavour auf dem Programm. Die Astronauten nutzten dazu den Roboterarm der Raumfähre und inspizierten die Spitze des Shuttles sowie die vorderen Kanten der Flügel.

Die erste Landemöglichkeit für die Endeavour wird es morgen um 18.32 Uhr MESZ in Florida geben. Die Mission der Endeavour war - wie in unserem Missionslog berichtet - ursprünglich auf elf Tage angesetzt, war dann aber um drei Tage verlängert worden. Jetzt wurde diese Verlängerung auf nur zwei Tage gekürzt, da der Hurrikan Dean auf die texanische Küste zusteuert. Im texanischen Houston befinden sich die Missionskontrolleinrichtungen der NASA, die eventuell geschlossen und sturmsicher gemacht werden müssen. Bei einer Landung am Dienstag könnte die Mission der Endeavour noch komplett aus Houston überwacht werden.

Werbung

Der verlängerte - und nun wieder verkürzte - Aufenthalt der Endeavour bei der ISS wurde auch durch ein neues, erstmals getestetes Energieversorgungssystem möglich, durch das eine Raumfähre durch die ISS versorgt werden und so eigene Ressourcen sparen kann. Während ihres Besuchs bei der ISS wurden bei insgesamt vier Arbeitseinsätzen im All ein neues Strukturelement an die ISS angebracht sowie ein Gyroskop ausgetauscht. Zudem wurden noch weitere kleinere Arbeiten erledigt sowie viele Tonnen an Versorgungsgütern auf die Station gebracht und andere Materialien an Bord der Raumfähre geschafft.

Ein nach dem Start entdeckter Schaden am Hitzeschutzschild der Endeavour wurde nicht repariert. Nach Ansicht der NASA-Experten stellt die Beschädigung des Schutzschildes an dieser Stelle keine Gefahr für die Raumfähre beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre dar. Bei der letzten Shuttle-Mission war das Schutzschild im All repariert worden. Ein Defekt in den Schutzkacheln gilt als Ursache für das Auseinanderbrechen der Columbia bei der Landung im Februar 2003.

Forum
STS-118. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
STS-118 Missionswebseite bei astronews.com
STS-118 Missionslog bei astronews.com
Space Shuttle - die Berichterstattung über die amerikanischen Raumfähren
ISS - die Berichterstattung über Bau und Betrieb der Internationalen Raumstation
Links im WWW
Space Shuttle - Seiten der NASA 
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2007/08