Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
COLUMBUS
Hochpräziser Blick auf die Sonne
Redaktion / PTB-Pressemitteilung
astronews.com
19. Juli 2007

Ende des Jahres soll es endlich soweit sein: Mit der Raumfähre Endeavour wird das europäische Weltraumlabor Columbus zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Mit dabei ist auch eine externe Versuchsplattform zur Sonnenbeobachtung. Eines der Instrumente machte nun zur Kalibrierung bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig Station.

Columbus

Das Raumlabor Columbus. Bild: ESA / D. Ducros

Wenn voraussichtlich im Dezember 2007 das europäische Raumfahrtlabor Columbus mit dem Space-Shuttle Endeavor zur internationalen Raumstation ISS gebracht wird, ist auch die externe Versuchsplattform SOLAR mit an Bord, die verschiedene Experimente zur Beobachtung der Sonne beinhaltet. Ein zentrales Element wird dabei das Solar-Spektroradiometer SOLSPEC sein, das die spektrale Bestrahlungsstärke der Sonne vom UV-Spektralbereich bis ins nahe Infrarot lückenlos über einen längeren Zeitraum beobachten wird.

Unmittelbar vor dem Einbau und vor den abschließenden Startvorbereitungen machte dieses Instrument zur abschließenden Kalibrierung Station im Fachbereich "Photometrie und angewandte Radiometrie" der Abteilung "Optik" der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Hier wurde erstmals im Rahmen des noch jungen PTB-Programms AMPHORA (für Advanced Metrology for Photometry and Radiometry) einem externen Wissenschaftlerteam eine Apparatur der PTB für Messungen zur Verfügung gestellt.

Werbung

Die deutschen, französischen und belgischen Techniker, Ingenieure und Wissenschaftler nutzten eines der PTB-Instrumente, um ihr Spektroradiometer zu kalibrieren. Zum Einsatz kam ein Hochtemperatur-Hohlraumstrahlers, der eine genau vorherberechenbare Strahlungsleistung aussendet. Der Strahler ist Teil der PTB-Messeinrichtungen, mit denen Bestrahlungsstärken exakt bestimmt werden können. Bei einer konstanten Strahlertemperatur um 3100 Kelvin und einer Temperaturmessunsicherheit von nur 1 Kelvin konnte das Team ihr Instrument höchst genau kalibrieren.

Die erreichten Messunsicherheiten dieser zweiten Version des SOLSPEC sind damit sogar noch deutlich geringer als bei seinem Vorgänger, der in den neunziger Jahren bereits bei den Weltraummissionen ATLAS und EURECA verlässliche und höchstpräzise Messdaten liefern konnte.

Forum
Vorbereitungen für den Start von Columbus. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
ISS: Start von Columbus rückt näher - 15. Februar 2007
ISS: Deutscher Astronaut begleitet Columbus zur ISS - 21. Juli 2006
ISS - die astronews.com Berichterstattung über die Internationale Raumstation ISS
Links im WWW
PTB
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2007/07