Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel [Druckansicht]

 
2001 MARS ODYSSEY
Höhlensysteme auf dem Mars?
von Rainer Kayser
20. März 2007

Auf Bildern der NASA-Sonde 2001 Mars Odyssey glauben Wissenschaftler Höhlen entdeckt zu haben. Unwahrscheinlich wäre der Fund - vor allem in Gegenden, wo es früher vulkanische Aktivität gab - nicht. Interessant wäre die Entdeckung, weil sich in den Höhlen eventuell primitive Lebensformen entwickeln konnten. Neue Aufnahmen sollen nun Klarheit schaffen.

Mars

Gibt es auf dem roten Planeten Höhlensysteme? Foto: NSSDC / NASA

Amerikanische Forscher glauben, eine Reihe großer Höhlen auf dem Planeten Mars entdeckt zu haben. Die Höhlen zeigen sich als dunkle "Löcher" auf Bildern der Marssonde Odyssey. Auch Temperaturmessungen sprechen für die Höhlen-Hypothese: Tagsüber ist die Temperatur in den Löchern niedriger, nachts höher als in der Umgebung. Die Forscher wollen die Strukturen nun mit der hochauflösenden Kamera der Sonde Mars Reconnaissance Orbiter in Augenschein nehmen. Die Wissenschaftler berichteten vergangene Woche auf einer Fachtagung für Mond- und Planetenforschung in Texas über ihre Beobachtungen.

Das Team um Glen Cushing vom US Geological Survey hat insgesamt sechs zwischen 100 und 250 Meter große Löcher an den Flanken des Vulkans Arsia Mons ausgemacht. Sie weisen keine Ringwälle auf, demnach handele es sich nicht um Einschlagkrater, so die Forscher. Lediglich in einem Fall ist innerhalb des Lochs der Boden zu erkennen, er liegt hier 130 Meter unter der Umgebung. Die Forscher vermuten, dass es sich bei den Löchern um Einbrüche in größere Höhlensysteme unter dem Marsboden handelt.

Werbung

Die Existenz solcher Höhlensysteme ist nicht unwahrscheinlich, insbesondere in vulkanischen Regionen. Es könnte sich bei ihnen um die Hinterlassenschaft von Lavaströmen handeln, wie man sie auch auf der Erde findet. Solche Höhlen könnten auf dem Mars ein Refugium für primitive Lebensformen bilden, da sie Schutz vor der Strahlung an der Marsoberfläche böten.

Mit der HiRISE-Kamera des Mars Reconnaissance Orbiter wollen die Forscher nun von der Seite auf die Löcher blicken. Dadurch sollte es möglich sein, die Dicke der Höhlendecke zu bestimmen - und zu bestätigen, dass es sich überhaupt um Deckeneinbrüche von Höhlen und nicht lediglich um Vertiefungen im Marsboden handelt.

Forum
Höhlen auf dem Mars? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
2001 Mars Odyssey - Missionsseite bei astronews.com
Mission Mars - die astronews.com Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2007/03