Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel [Druckansicht]

 
IAU
Plutos Nummer und Xenas Name
von Stefan Deiters
astronews.com
14. September 2006

Nach der Entscheidung in Prag, dass unser Sonnensystem über lediglich acht Planeten verfügt, macht die IAU nun Nägel mit Köpfen: Pluto bekam, wie jeder andere Kleinkörper, eine Nummer zugewiesen und das lange Zeit als zehnter Planet gehandelte Objekt 2003 UB313 soll nicht etwa Xena heißen sondern Eris - passend benannt nach der Göttin der Zwietracht und des Streits.

2003 UB313

Eris ist der offizielle Name für 2003 UB313. Bild: NASA / ESA und A. Schaller

In ihrem Rundbrief Nummer 8747 setzt das Central Bureau for Astronomical Telegrams der Internationalen Astronomischen Union in zwölf Zeilen den Beschluss der Generalversammlung der IAU vom August um, nach dem unser Sonnensystem nicht über neun oder gar zwölf Planeten verfügt, sondern nur über acht. Große Brocken im Kuiper-Gürtel, darunter auch Pluto und das oft als zehnter Planet oder Xena bezeichnete Objekt 2003 UB313 sollen künftig als Zwergplaneten geführt werden.

Entsprechend der neuen Richtlinien ist Plutos neuer Name zukünftig (134340) Pluto. Und auch 2003 UB313 bekam nach über einjährigem Rätselraten endlich eine griffigere Bezeichnung: Er heißt künftig (136199) Eris. Die Namensgebung, die in der Regel auf Vorschlag der Entdecker nach gewissen Richtlinien erfolgt, beweist eine gewissen Sinn für Humor: Eris ist nämlich in der griechischen Mythologie die Göttin der Zwietracht und des Streits. Sie ist bekannt durch einen goldenen Apfel mit der Aufschrift "der Schönsten", den sie in eine Hochzeitsgesellschaft warf, wodurch es zu einem heftigen Streit unter den Damen kam und letztlich zum trojanischen Krieg. Es ist der sprichwörtliche "Zankapfel". Der kleine um Eris entdeckte Mond trägt zukünftig den Namen Dysnomia, den Namen der Tochter von Eris.

Werbung

Mit der Namensgebung wird sich die Diskussion um Plutos Degradierung wohl kaum beruhigen. Einige Astronomen haben auch schon dazu aufgerufen, Pluto bei nächster Gelegenheit wieder seinen Status zurückzugeben und damit die aus ihrer Sicht ungerechte Entscheidung von Prag rückgängig zu machen. Vielen Wissenschaftler allerdings dürfte es letztlich egal sein, welchen Namen man Pluto, Eris & Co. gibt. Was für sie interessant ist, ist allein ihre Entstehungsgeschichte und was man daraus über die Entwicklung unseres und von fernen Sonnensystemen lernen kann.

Sicherlich wird sich mancher Astronom, der sich in einer der zahlreichen Fachkonferenzen während der IAU-Generalversammlung in Prag engagiert hat, noch immer verwundert die Augen reiben, wie sehr sich seine eigene Wahrnehmung der 14-tägigen Tagung von der der Öffentlichkeit unterscheidet: Während in den meisten Medien mehr oder weniger der Eindruck erweckt wurde, die Wissenschaftler hätten sich ausschließlich getroffen, um über Plutos Status zu entscheiden, reisten doch die meisten Astronomen nach Prag, um andere Fachkollegen aus aller Welt zu treffen und über ihr Fachgebiet zu reden. Und da lagen die Objekte, die von Interesse waren, vielfach weit außerhalb der Plutobahn.

Forum
Der Name von 2003 UB313.  Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
IAU: Pluto kein Planet mehr - 25. August 2006
IAU: Plutos Schicksal und der Status von 2003 UB313 - 14. August 2006
2003 UB313: "Zehnter Planet" kaum größer als Pluto - 12. April 2006
2003 UB313: "Zehnter Planet" deutlich größer als Pluto? - 2. Februar 2006
2003 UB313: "Zehnter Planet" hat einen Mond - 5. Oktober 2005
Kuiper-Gürtel: 2003 UB313 größer als gedacht? - 16. August 2005
Meinung: Viel Lärm um ein neues Kuiper-Gürtel-Objekt - 1. August 2005
Kuiper-Gürtel: Zehnter Planet im Kuiper-Gürtel entdeckt? - 30. Juli 2005
Pluto: Keine Statusänderung - 4. Februar 1999
Pluto: Bald die Nummer 1? - 1. Februar 1999
Links im WWW
IAU
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2006/09