Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [Druckansicht]

 
ISS
Schüler-Experiment auf der Raumstation
Redaktion / DLR
astronews.com
7. Juli 2006

Wenn erstmals ein deutscher Astronaut auf der Internationalen Raumstation seinen Dienst tut, sollen auch junge deutsche Raumfahrtfans etwas davon haben - und vor allem etwas lernen. Im Rahmen der Aktion "School in Space" können Schüler in ganz Deutschland ein Experiment durchführen, das auch Thomas Reiter auf der ISS machen wird.

Experiment

Eigens für den Versuch auf der ISS wurde ein dicht geschlossenes Behältnis mit doppelten Plexiglaswänden entwickelt, in dem sich das Wasser-Öl-Gemisch befindet. Das Öl wurde rot eingefärbt. Foto: DLR

Im September 2006 können Schüler mit dem deutschen ESA-Astronauten Thomas Reiter forschen: Reiter führt dann im Weltall das gleiche Experiment durch, wie die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen. Die Raumfahrt-Agentur des DLR hat für diesen Schulversuch im Rahmen der ESA-Mission Astrolab ein besonderes Arbeitsinstrument entwickelt.

In einem doppelten Plexiglasquader befindet sich ein Wasser-Öl-Gemisch (Emulsion). In den Schulklassen kann der Versuch leicht nachgebaut werden. Mit ihm können die Schüler nach dem Schütteln der Emulsion beobachten, wie sich Wasser und Öl zunächst vermischen und dann wieder entmischen. Sie sollen daraufhin eine Hypothese aufstellen, wie sich die Emulsion in der Schwerelosigkeit verhalten wird und diese Vermutung begründen.

Der Plexiglasquader wurde am 24. Juni 2006 mit anderen Versorgungsgütern vom russischen Frachtraumschiff Progress M-57 zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Der amerikanische Spaceshuttle Discovery, der Thomas Reiter als drittes, ständiges Besatzungsmitglied zur ISS bringt, dockte knapp zwei Tage nach seinem Start gestern um 16.52 Uhr MESZ an. So treffen sich Experiment und Experimentator im Weltall.

Im September 2006 findet dann bundesweit in den Schulen das Schülerexperiment "Öl Emulsion" statt. ZDF tivi, das Kinder- und Jugendprogramm des Zweiten Deutschen Fernsehens, wird das Experiment als Medienpartner begleiten. ZDF tivi berichtet unter anderem in den Kindernachrichten "logo!". Die Auflösung des Experimentes mit Originalvideoaufnahmen von Thomas Reiter aus dem All wird am 23. September 2006 im ZDF tivi zu sehen sein. Dann können alle Schüler überprüfen, ob ihre Hypothese richtig war.

Forum
Experimente auf der ISS.  Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
STS-121 Missionswebseite bei astronews.com
STS-121 - Missionslog bei astronews.com
ISS - die astronews.com Berichterstattung über die Internationale Raumstation ISS
Space Shuttle - die astronews.com Berichterstattung über die amerikanischen Raumfähren
Links im WWW
School in Space
ESA
DLR
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2006/07