Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel  [Druckansicht]

 
KUIPER-GÜRTEL
2003 UB313 größer als gedacht?
von Rainer Kayser
16. August 2005

Vor zwei Wochen sorgte die Entdeckung eines "zehnten Planeten" in unserem Sonnensystem für Aufsehen. Nun berichtet der Entdecker des vorläufig mit der Katalognummer 2003 UB313 bezeichneten Himmelskörper von einem Fehler bei den Beobachtungen. Demnach könnte der neue "Planet" sogar noch größer sein als bislang angenommen.

2003 UB313

So stellt sich ein Künstler die neu entdeckte Welt am Rand unseres Sonnensystems vor. Bild: NASA / JPL-Caltech

"Einer der extrem sorgfältig arbeitenden Mitarbeiter des Spitzer Science Center hat den Fehler bemerkt", schreibt Mike Brown vom Caltech in Pasadena auf seiner Website. Mit dem Infrarot-Weltraumteleskop Spitzer hatten Brown und seine Mitarbeiter mehrere im optischen Bereich neu entdeckte Himmelskörper nachbeobachtet, um ihre Größe zu bestimmen. Denn aus der Entfernung und der Stärke der reflektierten Infrarotstrahlung lässt sich die Größe eines Himmelskörpers recht zuverlässig abschätzen.

Doch bei der Übermittlung der Positionsdaten von 2003 UB313 hat es offenbar eine Panne gegeben: Das Spitzer-Teleskop wurde an die falsche Stelle des Himmels gerichtet - und fand keine Spur des neuen Planeten. Daraus wiederum zog Brown den - wie sich jetzt herausstellte - falschen Schluss, dass 2003 UB313 maximal 3.000 Kilometer groß sein kann. Nun, so Brown, soll die Infrarot-Beobachtung von 2003 UB313 möglichst rasch nachgeholt werden, um seine wahre Größe zu bestimmen.

Schon mit einem Durchmesser von 3000 Kilometern wäre 2003 UB313 größer als der nur 2285 Kilometer durchmessende Pluto. Doch noch hat die Internationale Astronomische Union nicht darüber entschieden, ob der neue Himmelskörper den offiziellen Status eines Planeten erhält - oder ob stattdessen Pluto diesen Status verliert.

Forum
Eisige Welten im Kuiper-Gürtel. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Meinung: Viel Lärm um ein neues Kuiper-Gürtel-Objekt - 1. August 2005
Kuiper-Gürtel: Zehnter Planet im Kuiper-Gürtel entdeckt? - 30. Juli 2005
Sedna: Das Geheimnis des fehlenden Mondes - 6. April 2005
Sedna: Mysteriöser Planetoid hat keinen Mond - 15. April 2004
Sedna: Rote Welt im äußeren Sonnensystem - 16. März 2004
Kuiper-Gürtel: Eisige Welt am Rande des Sonnensystems - 8. Oktober 2002
Pluto: Keine Statusänderung - 4. Februar 1999
Pluto: Bald die Nummer 1? - 1. Februar 1999
Links im WWW
2003 UB313, Michael Browns Webseite über das neu entdeckte Objekt
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2005/08