Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel  [Druckansicht]

 
MARS
Irdische Bakterien überlebensfähig?
von Rainer Kayser
3. Juni 2005

Eine wichtige Regel bei der Erforschung des Sonnensystems ist, dass man dabei kein irdisches Leben "exportieren" darf. So wurde etwa die Jupitersonde Galileo in den Gasriesen gelenkt, um eine Verseuchung des Jupitermondes Europa durch eine Kollision auszuschließen. Bislang gingen Forscher davon aus, dass irdische Bakterien auf dem Mars kaum überlebensfähig sind. Doch das könnte ein Trugschluss sein.

Mars

Irdische Bakterien auf dem Mars könnten überleben meinen Forscher.
Foto: NSSDC / NASA

Entgegen bisheriger Annahmen könnten Bakterien von der Erde auch auf dem Mars überleben. Experimente eines internationalen Forscherteams mit dem Cyanobakterium Chroococcidiopsis sp.029 zeigen, dass die Mikroben der harten UV-Strahlung auf der Marsoberfläche widerstehen können, wenn sie nur durch eine ein Millimeter dicke Staubschicht bedeckt sind. Die Wissenschaftler warnen deshalb, ungenügend sterilisierte Raumsonden könnten zu einer Kontaminierung des roten Planeten mit irdischen Bakterien führen.

"Wir glauben, dass es auf dem Mars Orte gibt, an denen irdische Lebensformen überleben könnten", erklärt John Rummel, einer der beteiligten Forscher. Rummel ist bei der NASA für den Schutz anderer Himmelskörper vor einer Kontamination durch Raumsonden zuständig. Als Beispiele nennt der Wissenschaftler Regionen, die periodisch von Wasser überflutet werden und die polaren Zonen: "Mikroben und Eis wären glückliche Partner."

Zwar könnten Bakterien auf der Außenhülle einer Raumsonde nur wenige Minuten überleben. Doch abgeschirmt im Inneren könnten sie die lange Reise zum Mars unbeschadet überstehen und sich sogar vermehren. Bei einer Bruchlandung - wie etwa dem Absturz des Mars Polar Lander im Dezember 1999 - könnten die Bakterien dann aus dem Sondeninneren auf den Mars gelangen.

Forum
Irdische Bakterien auf dem Mars? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Mission Mars - die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des roten Planeten
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2005/06