Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel  [Druckansicht]


CASSINI
Saturnmond Phoebe überrascht Forscher
von Rainer Kayser
15. Juni 2004

Schon mit ihrer ersten wissenschaftlichen Untersuchung im Saturnsystem hat die Sonde Cassini  die Astronomen auf der Erde überrascht: Der Saturnmond Phoebe, an dem Cassini am Freitag vorüberflog, scheint im Inneren aus Eis zu bestehen, das von einer dünnen dunklen Schicht überzogen ist.  

Phoebe

Cassinis Blick auf Phoebe. Die Auflösung reicht von 27 bis zu 13 Metern pro Pixel und wird von links nach rechts besser.  Foto: NASA / ESA / ASI [Großansicht]

Die von der Raumsonde Cassini zur Erde gefunkten Bilder des kleinen Saturnmondes Phoebe bargen eine Überraschung für die Planetenforscher. Strukturen an den Rändern der vielen Krater auf dem Mond deuten darauf hin, dass sein Inneres aus Eis - gefrorenen Gasen und Wasser - besteht, überdeckt von einer nur dünnen Schicht dunkleren Materials.

An einigen der Kraterränder konnten die Astronomen mehrere Schichten abwechselnd hellen und dunkleren Materials ausmachen. Die Forscher spekulieren, dass diese Schichten eine Folge der Kraterentstehung sein könnten. Das bei dem Einschlag ausgeworfene Material hätte sich demnach wie ein Mantel auf die ursprüngliche Oberfläche des Himmelskörpers gelegt, die ihrerseits nur eine dünne Schicht dunklerer Ablagerungen auf dem helleren, eishaltigen Inneren war.

Cassini hatte am Freitag vergangener Woche Phoebe in 2.000 Kilometern Abstand passiert. Phoebe hat einen Durchmesser von 220 Kilometern und umkreist den Saturn in fast 13 Millionen Kilometern Abstand - das ist mehr als das 30-fache des Abstands Erde-Mond. Die Sonde Cassini soll am 1. Juli in eine Umlaufbahn um den Saturn einschwenken.

siehe auch
Cassini: Das Geheimnis des dunklen Saturnmondes - 11. Juni 2004
Cassini: Saturnsonde fast am Ziel - 7. Juni 2004
AstroLinks: Saturn
Links im WWW
Huygens, Sonde zur Erkundung des Saturnmondes Titan (ESA)
Cassini, Projektseiten der NASA/JPL
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2004/06