Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Teleskope : Artikel [Druckansicht]

 
XMM-NEWTON
Auch andere Sterne haben einen Aktivitätszyklus
von Stefan Deiters
astronews.com
12. Mai 2004

Viele Jahre haben Astronomen gerätselt, ob auch andere Sterne - ähnlich wie unsere Sonne - einen Zyklus von verstärkter Aktivität im Röntgenbereich haben. Nun hat das ESA-Röntgenteleskop XMM-Newton eine Antwort gefunden: Der Späher im All beobachtete einen Aktivitätszyklus im Röntgenbereich bei einem Stern, der unserer Sonne ähnelt. Der Fund ist auch wichtig für die Frage, wie sich in Planetensystemen eventuell Leben entwickeln kann.

Soho

SOHO-Aufnahmen der Sonne in einer ruhigen Phase (oben) und in der Nähe des Maximums der Aktivität (unten). Fotos: ESA / SOHO

Der solare Aktivitätszyklus ist schon viele Jahrhunderte bekannt: Seit Galileos Zeiten Anfang des 17. Jahrhundert registrierten Astronomen die Anzahl der Sonnenflecken und hielten ihre Größe und räumliche Verteilung fest.  Bei den Sonnenflecken handelt es sich um relativ kühle Bereich auf der Sonnenoberfläche und ihre Anzahl steht in direktem Zusammenhang mit dem elfjährigen Aktivitätszyklus unseres Zentralgestirns.

In den Phasen großer Aktivität macht die Sonne durch gewaltige koronale Massenauswürfe und Fackeln auf sich aufmerksam, die in den letzten Jahren von der Sonnensonde SOHO beobachtet wurden, die von ESA und NASA betrieben wird. Sie können auf der Erde für erhebliche Störungen bei Radioübertragungen oder in elektrischen Systemen sorgen. Zusammen mit dem solaren Zyklus ändert sich auch die Röntgenstrahlung, die von der Sonne ausgesandt wird: Im Maximum der Aktivität - wenn die Sonne also eine große Zahl von Sonnenflecken aufweist - ist sie bis zu 100 Mal höher als zum Sonnenfleckenminimum.

Mit Hilfe von XMM-Newton gelang es nun erstmals auch bei einem anderen Stern einen solchen Aktivitätszyklus im Röntgenbereich nachzuweisen: Eine Gruppe von Astronomen hat seit dem Start von XMM im Jahr 2000 eine Reihe von sonnenähnlichen Sternen regelmäßig beobachtet und entdeckte im Falle von HD 81809, einem rund 90 Lichtjahre von uns entfernten Stern im Sternbild Wasserschlange, eine deutliche Variation in der Röntgenabstrahlung. Die Strahlung änderte sich um das Zehnfache und erreichte Mitte 2002 ein Maximum.

"Dies ist das erste klare Anzeichen für ein zyklisches Muster bei der Röntgenabstrahlung, das bei einem anderen Stern als der Sonne gefunden wurde", unterstreicht Fabio Favata vom European Space Research and Technology Centre der ESA in den Niederlanden die Bedeutung der Entdeckung. Zudem würden die Daten darauf hinweisen, dass der Zyklus auch mit dem "Sternenflecken"-Zyklus des Sterns zusammenhängt. Sternenflecken sind schon seit den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts bekannt, man war sich allerdings nicht sicher, ob sie - wie bei der Sonne - mit der Röntgenstrahlung korreliert sind. Die XMM-Beobachtungen zeigen jetzt, dass das tatsächlich der Fall ist. "Das deutet darauf hin, dass das Verhalten unserer Sonne nichts ungewöhnliches ist", so Favata.

Werbung

Der Aktivitätszyklus von Sternen ist natürlich schon allein eine interessante Sache. Er wird aber noch wichtiger, wenn man sich für die Möglichkeit von Entstehung von Leben auf anderen Planeten interessiert: Da der solare Aktivitätszyklus entscheidenden Einfluss auf Klima und Wetter haben kann, ist die Tatsache, dass sonnenähnliche Sterne ein ähnliches Verhalten wie unsere Sonne zeigen von einiger Bedeutung. Zudem hoffen die Forscher durch ihre Untersuchungen auch noch mehr über unsere eigene Sonne zu erfahren.

 

Links im WWW
XMM, Projektseite der ESA
siehe auch
Sonne: SOHO beobachtet eindrucksvolle Protuberanz -17. März 2004
Sonne: Magnetfeld hat sich umgedreht - 16. Februar 2001
XMM: Übergabe an die Wissenschaft
- 28. März 2000
XMM: 174 Spiegel für Europa
- 8. Dezember 1999
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2004/05