Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel  [Druckansicht]

 
NOZOMI
Absturz auf dem Mars Mitte Dezember?
von Rainer Kayser
17. November 2003

Der Mars könnte im Dezember nicht nur Besuch von der ESA-Sonde Mars Express und dem europäischen Lander Beagle 2 bekommen, sondern auch von der japanischen Sonde Nozomi. Letztere ist allerdings ein wenig willkommener Gast auf dem roten Planeten, da die nicht mehr steuerbare Sonde auf dem Mars zerschellen dürfte.

Mars

Wird der Mars mit irdischen Bakterien verseucht, wenn die japanische Sonde Nozumi abstürzt?
Foto: NSSDC / NASA

Die japanische Raumsonde Nozomi wird wahrscheinlich am 14. Dezember auf dem Mars abstürzen. Das befürchtet die japanische Raumfahrtagentur JAXA, nachdem alle Versuche, den Motor der Sonde wieder in Betrieb zu nehmen, bislang gescheitert sind. Die Marsforscher sind besorgt: Die Trümmer der Sonde könnten die Marsoberfläche mit irdischen Mikroben verseuchen und so die Suche nach Leben auf dem roten Planeten erschweren.

Die 1998 gestartete Sonde Nozomi sollte eigentlich schon im Oktober 1999 in eine Umlaufbahn um den Mars einschwenken. Doch ein fehlerhaftes Swing-by-Manöver an der Erde lenkte Nozomi zunächst in eine Umlaufbahn um die Sonne. Zwei weitere Vorbeiflüge an der Erde brachten die Sonde zwar wieder auf Mars-Kurs, aber inzwischen hatte ein Sonnensturm die Elektronik des Antriebssystems beschädigt.

Werbung

Seit Juli versuchen die Techniker der japanischen Weltraumbehörde, die Elektronik wieder flott zu bekommen – bislang vergeblich. Um in eine Umlaufbahn um den Mars einzuschwenken, muss der Raketenmotor von Nozomi gezündet werden. Gelingt dies nicht, so stürzt die Sonde ab. Da Nozomi nicht zur Landung auf dem roten Planeten vorgesehen war, hatte die japanische Raumfahrtbehörde auf eine Sterilisierung der Sonde verzichtet.

 

In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2003/11