Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Forschung : Artikel  [Druckansicht]

 
EXTRASOLARE PLANETEN
Jupiterählicher Planet in 90 Lichtjahren Entfernung
von Rainer Kayser
4. Juli 2003

Astronomen haben um den Stern HD70642 einen Planeten gefunden, der unserem Jupiter ähnlicher ist als jede andere bislang aufgespürte ferne Welt. Für die Forscher ist dies ein wichtiger Schritt, um Planetensysteme zu finden, die unserem Sonnensystem ähneln und schließlich auch eine möglicherweise dort vorhandene zweite Erde.

HD70642

So stellt sich ein Künstler den Gasriesen um HD70642 vor - gesehen von einem eventuell dort vorhandenen Mond. Bild: PPARC / David A. Hardy, astroart.org

Ein Team von Astronomen aus Großbritannien, Australien und den USA hat einen extrasolaren Planeten aufgespürt, der dem Jupiter ähnlicher ist, als jeder andere bislang entdeckte Planet bei einem anderen Stern. Der Exoplanet umkreist den 90 Lichtjahre entfernten Stern HD70642. Er besitzt etwa die doppelte Masse des Jupiter, seine Umlaufbahn ist nahezu kreisförmig und etwas mehr als halb so groß wie die Bahn des Jupiter. Die Forscher um Hugh Jones von der Liverpool John Moores University gaben ihre Entdeckung am Donnerstag auf einer Fachtagung in Paris bekannt.

"Das ist ein großer Fortschritt bei unserer Suche nach Planetensystemen, die unserem eigenen ähneln", meint Jones. Die meisten der bislang entdeckten Riesenplaneten sind um ein Vielfaches größer als Jupiter. Zudem umkreisen sie ihre Zentralgestirne auf sehr engen oder lang gestreckten, elliptischen Umlaufbahnen. Der einzige bislang bekannte Riesenplanet auf einer jupiterähnlichen Umlaufbahn umkreist den Stern 47 Ursa Majoris - aber dort gibt es im Unterschied zu unserem Sonnensystem einen weiteren Riesenplaneten auf einer engeren Bahn.

Werbung

Der neue Exoplanet wurde von Jones und seinen Kollegen mit dem 3,9 Meter großen Anglo-Australian Telescope (AAT) in der australischen Provinz New South Wales entdeckt. Die Forscher suchen im Rahmen ihres Projekts gezielt nach Planetensystemen, die unserem Sonnensystem ähneln. Bislang ist unklar, ob unser Sonnensystem mit seinen kreisähnlichen Umlaufbahnen und den großen Gasplaneten im äußeren, den kleineren terrestrischen Planeten im inneren Bereich eine Ausnahme ist oder ob es ähnliche Systeme häufig gibt.

 

siehe auch
Ferne Welten - Auf der Suche nach extrasolaren Planeten und außerirdischem Leben 
AstroLinks: Extrasolare Planeten
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2003/07