Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
2001 MARS ODYSSEY
Ein Instrument bereitet Sorgen
von Stefan Deiters
astronews.com
21. August 2001

Die NASA-Sonde 2001 Mars Odyssey ist noch rund 18,5 Millionen Kilometer vom ihrem Ziel entfernt und befindet sich, so ein Statusbericht des Jet Propulsion Laboratory (JPL), im Großen und Ganzen in guter Verfassung - wenn es da nicht die Probleme mit einem Experiment geben würde.


2001 Mars Odyssey: Sorgen mit einem Experiment. Bild: NASA/Jet Propulsion Laboratory

Die Sonde soll am 23. Oktober den roten Planeten erreichen und derzeit sieht alles danach aus, als ob dies der 2001 Mars Odyssey auch gelingen wird. Allerdings bereitet den Technikern im NASA Jet Propulsion Laboratory (JPL) das Martian Radiation Environment Experiment sorgen. Dieses Strahlungsexperiment hatte während eines Funkkontaktes in der vergangenen Woche nicht reagiert und ist daher inzwischen abgeschaltet worden. Mehrfach hatten die Techniker zuvor versucht, das Experiment neu zu starten. Nun soll in den nächsten Wochen die Probleme gründlich untersucht werden, damit das Experiment nach dem Eintauchen in den Marsorbit wieder in Betrieb gehen kann.

Die wichtigste Aufgabe sei allerdings zu diesem Zeitpunkt, so betonen die Manager der Mission, ein sicheres Einschwenken in den Orbit um den roten Planeten zu gewährleisten. Dafür wird derzeit ein großer Teil der Aufmerksamkeit des Teams benötigt. "Wir haben recht wenig Informationen, was mit dem Strahlungsexperiment schief gelaufen sein könnte", so Missionsmanager David A. Spencer. "Das Team wird jetzt alle möglichen Fehlerquellen studieren."

Alle anderen Instrumente an Bord der Sonde funktionieren einwandfrei. Ende letzter Woche wurde getestet, ob die Ventile des Hauptantriebs korrekt arbeiten. Dieser Antrieb soll am 23. Oktober für 24 Minuten gezündet werden und so die Sonde auf eine Umlaufbahn um den roten Planeten einschwenken lassen. 2001 Mars Odyssey hat zur Zeit eine Geschwindigkeit von 24 Kilometern pro Sekunde relativ zur Sonne.

Links im WWW
2001 Mars Odyssey, Missionshomepage
Marsprogramm der NASA
siehe auch
Mission Mars - Die Erforschung des roten Planeten
AstroLinks: Mars
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2001/08