Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
COSMOS 1
Experiment mit Sonnensegel misslungen
von Stefan Deiters
astronews.com
23. Juli 2001

Rückschlag für das Sonnensegel-Projekt Cosmos 1 der Planetary Society: Die Rakete mit zwei Sonnensegel-Elementen und einer Wiedereintrittskapsel an Bord startete zwar am Freitag problemlos von einem russischen U-Boot aus, das Testraumschiff löste sich jedoch nicht von der Rakete. Trotzdem ist das Team optimistisch, noch in diesem Jahr das erste mit Sonnensegeln ausgestattete Raumschiff ins All schicken zu können.

Cosmos 1
Cosmos 1 im Weltall. Bild: Babakin Space Center, The Planetary Society.

Die Idee, die dem Sonnensegel-Projekt Cosmos 1 zu Grunde liegt, ist faszinierend: Nur durch den Strahlungsdruck des Sonnenlichtes angetrieben, sollen sich Raumschiffe auf den Weg ins All machen. Nach Ansicht von Experten reicht das Licht der Sonne aus, um Raumschiffe bis hin zum Jupiter zu treiben, in entfernteren Regionen müsste man dann starke Laser nutzen, die gebündeltes Licht ins das Sonnensegel senden. Auch diese könnten, so zumindest die Theorie, wieder von Sonnenenergie gespeist werden.

Das Pionierprojekt wird von der Planetary Society unter Leitung von Louis Friedman durchgeführt und von der Firma Cosmos Studios gesponsert. Cosmos Studios kümmert sich um das publizistische Erbe von Carl Sagan, einem der Mitbegründer der Planetary Society, der sich unter anderem auch für die Idee der Sonnensegel begeisterte. "Die vielen besonderen Aspekte dieses ersten Versuchs, einen Sonnensegel-Flug durchzuführen, machen uns schon vor dem Start sehr stolz auf das Projekt", so Friedmann im Frühjahr. "Cosmos 1 ist eine amerikanisch-russische Kooperation, die zum Start frühere Waffen des kalten Krieges nutzt und versucht, mit sehr wenig Geld, einen von Carl Sagans Träumen zu realisieren und das zusammen mit Sagans Frau Ann Druyan."

Bei dem am letzten Freitag fehlgeschlagenen Versuch handelte es sich um einen Testflug einer Kapsel mit nur zwei Sonnensegel-Elementen. Wegen der missglückten Abtrennung von Rakete und Testraumschiff konnte das Entfalten der Sonnensegel nicht durchgeführt werden. Trotzdem wertet Friedman den Test nicht als totalen Misserfolg: Die Zusammenarbeit mit den russischen Experten, mit der russischen Marine und die Verfolgung der Flugbahn hätte einwandfrei geklappt. Der Präsident der Planetary Society Bruce Murray gibt sich dann auch optimistisch, dass Cosmos 1, das erste Raumschiff mit Sonnensegeln, noch in diesem Jahr gestartet werden kann.

Links im WWW
Solar Sail, Infoseiten der Planetary Society
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2001/07