Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
2001 MARS ODYSSEY
Kurskorrektur verschoben
von Stefan Deiters
astronews.com
17. April 2001

Bei der Mars-Odyssey der NASA läuft auch über eine Woche nach dem Start der Sonde alles nach Plan - und teilweise sogar besser: Ein für gestern vorgesehenes Manöver zur Kurskorrektur der Sonde 2001 Mars Odyssey wurde erst einmal verschoben: Die Bahn des kleinen Raumschiffs ist seit dem Start so optimal, dass ein solches Manöver vermutlich nicht vor Ende nächsten Monats nötig sein wird.

2001 Mars Odyssey
2001 Mars Odyssey  Bild: NASA

Das erste Manöver, mit dem der Kurs der Sonde abgestimmt werden sollte, war nach den ursprünglichen Plänen für gestern vorgesehen gewesen. Da der Kurs der 2001 Mars Odyssey seit dem Start am Sonnabend vorvergangener Woche jedoch so nahe am Optimum liegt, haben die Ingenieure des NASA Jet Propulsion Laboratory (JPL) kurzerhand entschieden, damit noch zu warten. Derzeit gibt es Überlegungen für eine entsprechende Korrektur der Flugbahn Ende Mai.

Die Sonde befindet sich, so verriet das JPL vor Ostern in einem Statusbericht, in einem exzellenten Zustand. Die Mitarbeiter im Kontrollzentrum konzentrieren sich - nach der Verschiebung der Kurskorrektur - darauf, die wissenschaftlichen Geräte an Bord anzuschalten und zu kalibrieren. Gestern sollte 2001 Mars Odyssey so ausgerichtet werden, dass beide Antennen der Sonde zur Erde zeigen, heute ist geplant, das Thermal Infrared Imaging System (THEMIS) zu aktivieren, mit dem am Donnerstag Bilder der Erde im optischen und im infraroten Bereich gemacht werden sollen.

Ende letzter Woche war 2001 Mars Odyssey rund eineinhalb Millionen Kilometer von der Erde entfernt und vergrößerte den Abstand zum blauen Planeten pro Sekunde um 3,3 Kilometer. Die Sonde soll den roten Planeten am 24. Oktober 2001 erreichen und ihre auf vier Jahre angelegte Mission Anfang nächsten Jahres beginnen. 

Links im WWW
Marsprogramm der NASA
siehe auch
Mission Mars - Die Erforschung des roten Planeten
AstroLinks: Mars
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2001/04