Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
SPACE SHUTTLE
Weltraumlabor in Betrieb
von Stefan Deiters
astronews.com
12. Februar 2001

Im Erdorbit läuft alles nach Plan: Am Sonnabend montierten die Astronauten der US-Raumfähre Atlantis das amerikanische Weltraumlabor Destiny an die Internationale Raumstation ISS. Gestern nahmen die Crews der Raumfähre und der ISS gemeinsam das neue Herzstück der Raumstation in Betrieb. Für heute steht ein weiterer Weltraumspaziergang auf dem Programm.

Gruppenfoto auf der ISS
Gruppenfoto im All: Die Besatzung der Atlantis trifft die Expedition Crew One (in blauen Raumanzügen). Foto: NASA

Die Atlantis unter Kommandant Ken Cockrell hatte am Freitag Abend planmäßig an die Internationale Raumstation angedockt. Rund zwei Stunden später begannen die beiden Mannschaften der Raumfähre und der Raumstation mit dem Verladen von Ausrüstungsgegenständen, die die Atlantis mit ins All gebracht hatte. Nach rund vier Stunden wurden die Luftschleusen zwischen Shuttle und ISS wieder geschlossen, damit der Luftdruck auf der Raumfähre abgesenkt werden konnte, um die Astronauten auf den Weltraumspaziergang am Sonnabend vorzubreiten.

Vorgestern wurde nun das US-Weltraumlabor Destiny mit Hilfe des Roboterarms der Atlantis an die ISS montiert. Die Astronauten Bob Curbeam und Tom Jones assistierten dabei während eines über siebenstündigen Weltraumspaziergangs vom All aus. Der Aufenthalt außerhalb der Raumfähre dauerte mehr als eine Stunde länger als ursprünglich geplant, da während der Montage durch ein Leck in einer Kühlleitung Ammoniak ausgetreten war. Die Astronauten mussten, obwohl das Problem schnell behoben war, eine aufwendige Säuberungsprozedur durchführen, um eine Verschmutzung der Atlantis auszuschließen. 

Nachdem das Weltraumlabor installiert war, starteten die Kommandanten von Raumfähre und Raumstation die Versorgungseinrichtungen im Labormodul. Über Nacht sandte dann die Bodenkontrolle weitere Kommandos zum Labormodul, um so es für den ersten Einstieg am Sonntag vorzubereiten. Gestern wurde die Atlantis-Crew mit dem Donauwalzer geweckt und betrat erstmals das neue Laboratorium. Zusammen mit der ISS-Besatzung wurde den ganzen Tag an der Inbetriebnahme des Moduls gearbeitet. Heute Nachmittag soll der zweite Weltraumspaziergang stattfinden. Hauptaufgabe wird sein, eine Andockschleuse umzusetzen. Der Aufenthalt im All soll um 16.43 Uhr unserer Zeit beginnen und um 23.13 Uhr abgeschlossen sein.

Links im WWW
ISS, Seiten der NASA
Space Shuttle
, Seiten der NASA
 
Sichtbarkeit von ISS und Shuttle, Java-Programm und Textversion der NASA
siehe auch
Space Shuttle: Start im Sonnenuntergang - 8. Februar 2001
Space Shuttle: ISS wartet auf Destiny
- 6. Februar 2001
Space Shuttle: Atlantis-Countdown beginnt am Montag
- 2. Februar 2001
Space Shuttle: Statt ins All in den Hangar
- 16. Januar 2001
Space Shuttle - die astronews.com-Berichterstattung über die Raumfähren
ISS und Mir - die astronews.com-Berichterstattung
über den Aufbau und Betrieb der Internationalen Raumstation und der Mir
AstroLinks: ISS
AstroLinks: Space Shuttle
Startrampe
- alle Raketenstarts auf einen Blick
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2001/02