Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
MARS MISSIONEN
Lander, Scouts und Erde vom Mars
von Stefan Deiters
astronews.com
27. Oktober 2000

Insgesamt sechs große Missionen zum Mars wünscht sich die amerikanische Weltraumbehörde NASA noch in diesem Jahrzehnt und auch nach 2010 soll die Erforschung unseres Nachbarplaneten weitergehen. Das folgt aus einem Programmentwurf für die nächsten 20 Jahre Marsforschung, den die NASA gestern vorstellte. Einen bemannten Flug zum roten Planeten ist danach allerdings nicht geplant. Nur Bodenproben sollen zur Erde geholt werden.  

Mars Plane Scout
So könnte ein Flugzeug im Rahmen der Scout-Missionen auf dem Mars aussehen. Darstellung: NASA/JPL

Während der letzten sechs Monate hat man in Amerika intensiv darüber nachgedacht, wie ein zukünftiges Marsprogramm angesichts der Rückschläge des letzten Jahres aussehen kann. Das Ergebnis ist eine wahre Invasion von Landern  und Satelliten, die helfen sollen, Antworten auf die interessantesten Fragen der Wissenschaft in Bezug auf den Mars zu geben: Gibt oder gab es Wasser auf dem Mars und existierte oder existiert dort irgendeine Form von Leben?

Nach der schon fest für das nächste Jahr geplanten 2001 Mars Odyssey und der Mission der beiden Marsrover 2003, soll es im Jahr 2005 mit dem Start einer leistungsstarken wissenschaftlichen Sonde, dem Mars Reconnaissance Orbiter,  weitergehen, der dort weiterforscht, wo der jetzt um den Mars kreisende Mars Global Surveyor aufgeben muss. So soll der Reconnaissance Orbiter über ein Auflösungsvermögen verfügen, das noch 20 bis 30 Zentimeter große Strukturen auf dem Mars erkennen kann.

Für das Jahr 2007 wünscht sich die NASA ein großes mobiles wissenschaftliches Laboratorium, das über eine lange Reichweite und ein große Lebensdauer verfügen soll. Zudem will die amerikanische Weltraumbehörde eine neue Scout-Missionen genannte Form von Projekten einführen, die aus Vorschlägen von Wissenschaftlern ausgewählt werden sollen. Bei solchen Scout-Missionen könne es sich um kleinere Lander oder etwa um Marsflugzeuge handeln. Die erste dieser Scout-Missionen ist für 2007 geplant.

Für das nächste Jahrzehnt hat die NASA weitere Orbiter, Rover und Lander konzipiert und will zudem die Möglichkeit untersuchen, Instrumente zum Mars zu schicken, die sich weit in die Marserde hinbohren können. Eine Bodenprobe des roten Planeten könnten zwei Missionen in den Jahren 2014 und 2016 zurückbringen, obwohl es schon Überlegungen gibt, dies bereits 2011 zu versuchen.

Bei ihrem Mars-Programm baut die NASA zudem auf internationale Kooperation. So hätten neben anderen Ländern vor allem Italien und Frankreich ihr Interesse an einer Beteiligung bekundet. "Unsere wissenschaftliche Strategie für dieses neue Programm ist, dass wir zunächst aus dem Orbit nach den interessantesten Plätzen suchen und dann dort auf den Boden weitermachen", erläutert Dr. Jim Garvin, am NASA-Hauptquartier für das Marsprogramm zuständig. "Das neue Programm gibt uns die Möglichkeit der Auswahl der vielversprechendsten Instrumente und Untersuchungen in jeder Phase und erlaubt uns zudem die Öffentlichkeit dank leistungsfähiger Kommunikation über jede Mission informiert zu halten."

Links im WWW
Mars Exploration, Seite am NASA Jet Propulsion Laboratory
siehe auch
Mars Missionen: Aus Mars Surveyor wird Mars Odyssey - 29. September 2000
Mars Missionen: Zwei Rover sollen den Mars erkunden
- 11. August 2000
Mars Missionen: Mars schickt 2003 Rover zum Mars
- 28. Juli 2000

Mission Mars - Die Erforschung des roten Planeten

AstroLinks: Mars
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2000/10