Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
SPACE SHUTTLE
Erneuter Aufschub für die Discovery
von Stefan Deiters
astronews.com
11. Oktober 2000

Der Start der Raumfähre Discovery wurde erneut um 24 Stunden verschoben. Grund diesmal war ein kleiner vergessener Bolzen, den man nach der Betankung bei einer Inspektion entdeckt hatte. Nun soll das Shuttle in der kommenden Nacht zur Internationalen Raumstation starten. 

Erst waren es Probleme mit einem Ventil und einem Haltebolzen, dann zu starke Winde, die eine Betankung der Discovery verhindert hatten und eigentlich dachte man, dass - nach den Wettervorhersagen - der starke Wind auch den gestrigen Startversuch verhindern würde. Es kam jedoch anders: Nach dem Betanken des großen Tanks der Raumfähre wurde von einem Inspektionsteam ein kleiner Bolzen an einer Strebe zwischen Shuttle und Außentank entdeckt, der normalerweise verwendet wird, um während Bodenarbeiten Ausrüstungsgegenstände oder Arbeitsplattformen zu befestigen.

Da das Flugteam befürchtete, dass dieser Bolzen beim Start zu Schäden führen kann, entschloss man sich das vergessene Teil zu entfernen, wozu man aber die gesamte drehbaren Serviceeinrichtungen wieder an das Shuttle schwenken und daher den Start verschieben musste. Nun soll die Discovery 1.17 Uhr MESZ starten - wenn denn das Wetter mitspielt. Die Chancen für eine erneute wetterbedingte Startverschienung stehen derzeit bei ungefähr 40 Prozent.

Gelingt der Start in der kommenden Nacht dürfte die Discovery am frühen Sonnabend morgen an der Internationalen Raumstation ISS andocken. Von Sonntag bis Mittwoch soll die Crew dann insgesamt vier Weltraumspaziergänge unternehmen und am Freitag nächster Woche die ISS wieder verlassen. Die Rückkehr der Raumfähre zur Erde wäre nach dem derzeitigen Zeitplan für übernächsten Sonntag vorgesehen. 

Links im WWW
Space Shuttle, Seiten der NASA
siehe auch
Space Shuttle: Das Wetter macht Ärger - 10. Oktober 2000
Space Shuttle: Probleme verzögern Start
- 6. Oktober 2000
Space Shuttle
- die astronews.com-Berichterstattung über die Raumfähren
ISS und Mir - über den Aufbau und Betrieb der Internationalen Raumstation und der Mir

AstroLinks: ISS

Startrampe - alle Raketenstarts auf einen Blick
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2000/10