Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Sonnensystem : Artikel

 
EROS
Eine Probe vom Anfang des Sonnensystems
von Stefan Deiters
astronews.com
22. September 2000

Der Asteroid Eros, der seit Februar dieses Jahres von der kleinen Sonde NEAR Shoemaker umrundet wird, gibt langsam seine Geheimnisse preis: Insgesamt vier Artikel in der heute erscheinenden Wissenschaftszeitschrift Science befassen sich mit den Forschungsergebnissen der ersten Monate. Eros stellt danach eine Probe aus der Frühphase des Sonnensystems dar. 

Durch die kleine Sonde gelang es den Wissenschaftlern die Eigenschaften des kleinen Asteroiden, wie etwa Masse oder Dichte, genau zu bestimmen. Danach besteht Eros aus felsigem Material, das eine ähnliche Dichte hat, wie die Kruste der Erde. Seine Oberfläche ist - ähnlich wie die der Erde - mit einer Schicht aus lockereren Felsen und Erde überdeckt. Obwohl Eros rund 6.700 Billionen Kilo wiegt, ist er nach Erkenntnissen der Wissenschaftler nur ein Stück eines viel größeren Objektes, das es einmal vor Millionen Jahren gab.

Die Erkenntnisse über Rotation, Massenverteilung und Struktur gelangen dank einer Reihe von Beobachtungen mit Instrumenten an Bord von NEAR Shoemaker: Durch eine Reihe von Fotos und durch die Messung des reflektierten Infrarot-Lichts konnten die Wissenschaftler die Masse des Asteroiden bestimmen, Mineralien aufspüren sowie seine Bewegung aufzeichnen. Bei immer näheren Umrundungen des Felsbrockens konnten Größe und Form sowie die Massenverteilung des Asteroiden vermessen werden. Diese Informationen waren außerdem unerlässlich für die sichere Navigation der Sonde um Eros: "Ohne Kenntnis der genauen Ausmaße ist es nicht möglich das kleine Raumschiff so dicht um den Asteroiden zu lenken", erläutert Dr. Don Yeoman vom NEAR Shoemaker-Team. 

Die NEAR-Mission ist noch nicht beendet: Bis Februar 2001 soll NEAR Shoemaker die gesamte Oberfläche des Asteroiden fotografiert und vermessen haben. Aktuelle Bilder von Eros werden regelmäßig auf der Webseite der Mission veröffentlicht und geben einen faszinierenden Einblick in diese unwirkliche Welt da draußen im All.

Links im WWW
Near Earth Asteroid Rendezvous (NEAR), Missionshompage
siehe auch
NEAR. Abstand zu Eros weiter verringert - 9. Juli 2000
NEAR: Probleme mit einem Instrument
- 8. Juni 2000
NEAR: Noch dichter an Eros
- 13. April 2000
NEAR: Ehrung für Gene Shoemaker - 18. März 2000
NEAR: Eros ist mehr als ein Fels im All
- 18. Februar 2000
NEAR: Im Orbit um Eros
- 15. Februar 2000
NEAR: Trotz Problems weiter auf Kurs
- 4. Februar 2000 
NEAR: Eros fest im Blick
- 20. Januar 2000 
In sozialen Netzwerken empfehlen
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2000/09