Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
SPACE SHUTTLE
Countdown für Atlantis-Flug zur ISS beginnt
von Stefan Deiters
astronews.com
4. September 2000

Morgen Abend unserer Zeit wird die NASA mit dem Countdown für den Start der US-Raumfähre Atlantis zur Internationale Raumstation ISS beginnen. Nach nur wenig mehr als drei Monaten am Boden soll das Space Shuttle am Freitag zur ISS zurückkehren und die Ankunft der ersten permanenten Crew der Raumstation vorbereiten. 

Die Mission der Atlantis, die die NASA unter der Nummer STS-106 führt, ist die vierte Shuttle-Mission zur Internationalen Weltraumstation und der dritte Flug einer amerikanischen Raumfähre in diesem Jahr. Schon im Mai hatte die Atlantis der ISS einen Besuch abgestattet um dringende Wartungsarbeiten durchzuführen. Ursprünglich war nur eine dieser Missionen zur Weltraumstation geplant gewesen. Die Verzögerungen mit dem russischen Servicemodul Zvezda hatten dann aber eine Aufteilung der Mission in zwei Flüge notwendig gemacht - einen vor Ankunft des Moduls bei der ISS und einen danach.

Die Teilung der Mission sorgte auch für einen äußerst engen Zeitplan für die Wartungsarbeiten am zurückgekehrten Shuttle: Die Atlantis wurde vom 29. Mai bis 7. August in der Orbiter Processing Facility des Kennedy Space Centers wieder flottgemacht. Danach wurden die externen Raketen und der Treibstofftank angebracht und die Raumfähre schließlich am 13. August zur Startrampe gebracht. Verläuft nun alles nach Plan, soll der Countdown für die Mission morgen Abend beginnen und die Atlantis am Freitag Nachmittag abheben. Es wird der insgesamt 99. Flug einer amerikanischen Raumfähre sein und der 22. Flug der Atlantis. Die Mission soll 10 Tage, 19 Stunden und 9 Minuten dauern. Die Rückkehr der Raumfähre ist für den Morgen des 19. September vorgesehen.

Die siebenköpfige Crew soll die ISS für die erste Besatzung der Internationalen Raumstation vorbereiten, die Ende Oktober vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur aus zur ISS starten soll. Um den neuen Bewohnern ihren Aufenthalt so bequem wie möglich zu machen, hat die Atlantis diverse Versorgungsgüter an Bord: Die Palette reicht von Kleidung, über Laptop-Computer mit Farbdrucker, Ausrüstung für die Kombüse bis hin zur Toilette. Zudem ist noch das russischen Progress-Raumschiff zu entladen, was vor einigen Wochen an die ISS angedockt hatte. Während der Mission wird es einen Weltraumspaziergang geben, bei dem elektrische Kabel und Datenverbindungen zwischen Zvezda und dem Rest der ISS hergestellt werden sollen.  

Links im WWW
Space Shuttle, Seiten der NASA
siehe auch
Space Shuttle: Auf Wiedersehen ISS ... - 26. Mai 2000
Space Shuttle: Einzug im All
- 23. Mai 2000
Space Shuttle: Rendezvous über der Ukraine
- 22. Mai 2000
Space Shuttle: Atlantis auf dem Weg zur ISS
- 19. Mai 2000

Startrampe - alle Raketenstarts auf einen Blick
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2000/09