Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
CAPE CANAVERAL
Atlas bleibt am Boden, Atlantis verspätet
von Stefan Deiters
astronews.com
18. Mai 2000

Drei Mal versuchte die Firma International Launch Services ihre neue Atlas 3A-Rakete von Cape Canaveral aus zu starten - in der Nacht wurde der letzte Versuch in letzter Minute abgebrochen. Jetzt soll erst einmal die Raumfähre Atlantis starten, deren Mission wegen des geplanten Jungfernflugs der Atlas-Rakete schon um 24 Stunden verschoben wurde.

Der Jungfernflug der Atlas 3A-Rakete war mit Spannung erwartet worden: Es handelt sich nämlich nicht nur um eine neue Rakete, es wurde bei der Atlas 3A erstmalig ein russischer Raketenantrieb verwendet. An Bord der Rakete befindet sich der Fernsehsatellit Eutelsat W4, der für den russischen Medienkonzern Media Most Fernsehprogramme in russische Haushalte übertragen soll. Einige Kanäle sind aber auch für Afrika vorgesehen. 

Gelingt der Start des Satelliten, wird er vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in seiner Umlaufbahn für seine Aufgaben positioniert werden. Der erste Startversuch am Montag wurde wegen eines Problems mit einer Radarstation auf den Bahamas verschoben, am Dienstag scheiterte das Abheben an ungünstigen Windverhältnissen. In der vergangenen Nacht gab es 31 Sekunden vor dem Start ein Problem mit einem der Triebwerke, das nicht mehr innerhalb des Startfensters gelöst werden konnte.

Wann der nächste Startversuch gemacht wird, ist zur Zeit noch unklar: Nun soll erst einmal die Atlantis zu ihrem Recht kommen. Die Raumfähre hätte eigentlich schon heute zur Internationalen Weltraumstation (ISS) aufbrechen sollen, musste aber wegen des dritten Startversuchs der Atlas-Rakete warten. Nun soll das Space Shuttle morgen Mittag zur ISS aufbrechen. 

Links im WWW
Space Shuttle, Seiten der NASA
DLR-Raumfahrt-Kontrollzentrum, Informationen über Eutelsat W4-Start
siehe auch
Space Shuttle: Atlantis-Starttermin festgelegt - 11. Mai 2000
Space Shuttle: Atlantis-Start erst im Mai
- 27. April 2000
Space Shuttle: Atlantis-Start verschoben
- 25. April 2000
Space Shuttle: Reparatur war erfolgreich
- 19. April 2000
Space Shuttle: Reparatur auf der Startrampe
- 12. April 2000
Space Shuttle: Starttermin für modernste Raumfähre
- 6. April 2000

Startrampe - alle Raketenstarts auf einen Blick
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/2000/05