Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel

 
SPACE SHUTTLE
Hubble muss sich weiter gedulden
von Stefan Deiters
astronews.com
10. Dezember 1999

Die NASA scheint vom Pech verfolgt zu sein: Wegen einer Beule in einer Treibstoffleitung entschied die US-Weltraumbehörde gestern, den eigentlich für morgen vorgesehen Start der Discovery erneut zu verschieben. Nun soll die Raumfähre frühestens am 16. Dezember zur Reparatur des Hubble-Weltraumteleskops aufbrechen.

Während einer Routineüberprüfung der Raumfähre am Dienstag wurde die 30 Zentimeter lange und rund einen Zentimeter tiefe Beule in einer Treibstoffleitung entdeckt, durch die Wasserstoff bei den Startvorbereitungen vom Haupttriebwerk zum externen Treibstofftank geleitet wird. Nun muss das betroffene 1,8 Meter lange Teilstück der Leitung ausgetauscht werden. Die Arbeiten werden drei Tage dauern, danach sind noch Tests vorgesehen, so dass die Discovery frühestens am 16. Dezember starten kann. Die Astronauten müssten dann Weihnachten im Weltall verbringen: Bei einem Start zum nun anvisierten Termin, wäre die Landung in der Nacht vom 26. auf den 27. Dezember.

Mit an Bord der Discovery werden auch zwei der erfahrensten Astronauten der europäischen Weltraumagentur ESA sein: Der Schweizer Claude Nicollier wird dabei als erster Europäer die Chance erhalten, vom Shuttle aus einen Weltraumspaziergang zu unternehmen. Für den Schweizer wird es der vierte Aufenthalt im All sein. Fast ebenso erfahren ist der Franzose Jean-Francois Clervoy: Bei seinem dritten Weltraumflug wird er eine entscheidende Rolle bei der Reparatur des Hubble-Weltraumteleskops spielen. Er bedient nämlich den Roboterarm des Shuttles, mit dem die Discovery das Weltraumteleskop einfangen muss.

Links im WWW
Space Shuttle, Seiten der NASA
 
siehe auch
Space Shuttle: Start erst am 11. Dezember - 7. Dezember 1999
Space Shuttle: Weitere Kabelschäden verzögern den Start
- 23. November 1999
Hubble: Keine Bilder mehr bis Januar
- 16. November 1999
Space Shuttle: Nächster Start erst im Dezember
- 11. Oktober 1999
Erfolgreiche Shuttle-Mission geht zu Ende 
- 27. Juli 1999
Shuttle-Start verschoben
- 20. Juli 1999
Historische Shuttle-Mission - 19. Juli 1999
Hubble muss repariert werden
- 11. März 1999
 
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/1999/12