Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Teleskope : Artikel

 
CHANDRA
Arbeitsorbit erreicht
von Stefan Deiters
astronews.com
10. August 1999

Das Röntgenteleskop Chandra, das im vergangenen Monat vom Space Shuttle Columbia in eine Erdumlaufbahn gebracht wurde, hat seinen endgültigen Orbit erreicht. Nach einem letzten Zünden des Bordantriebs am Sonnabend kreist das leistungsstärkste Röntgenteleskop der Welt nun alle 63,5 Stunden um die Erde.

Es war ein arbeitsreiches Wochenende für das Chandra-Kontrollteam in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts. Zum letzten Mal wurden die Antriebsdüsen des Teleskops gezündet, um Chandra auf den endgültigen Arbeitsorbit zu bringen. Nachdem man danach den Orbit des Teleskops  sorgfältig beobachtet hatte, wurden das Antriebssystem des Weltraumteleskops abgeschaltet.

Chandra umrundet die Erde alle 63 Stunden, 28 Minuten und 43 Sekunden. Das Teleskop tut dies auf einem hochgradig elliptischen Orbit: An seinem erdnächsten Punkt ist es nur 9.655 Kilometer, am erdfernsten Punkt 139.188 Kilometer von der Erde entfernt. So soll sichergestellt werden, dass Chandra möglichst lange außerhalb des Strahlungsgürtels der Erde beobachten kann.

Nun fiebert man im Kontrollzentrum den ersten Aufnahmen mit dem neuen Teleskop entgegen: Ende diesen Monats soll es soweit sein. Bis dahin werden alle Instrumente auf Herz und Nieren geprüft und die Steuerungssoftware nochmals getestet. 

Links im WWW
Chandra X-ray Observatory, NASA-Seite zu Chandra
 
siehe auch
Historische Shuttle-Mission - 19. Juli 1999
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/1999/08