Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Navigation: Titel : Nachrichten :
Forschung

Ein Bild - ein Sternenleben
von Stefan Deiters
astronews.com
3. Juni 1999

Dem Hubble-Weltraumteleskop (HST) gelang unlängst ein besonderes Bild: Die Aufnahme des Nebels NGC 3603 zeigt gleich mehrere Stadien, die ein Stern im Laufe seines Lebens durchlaufen kann: Von den Anfängen der Sternentstehung bis hin zum entwickelten blauen Überriesen.

NGC 3603
Hubble-Aufnahme von NGC 3603. Foto Wolfgang Brandner (JPL/IPAC), Eva K. Grebel (Univ. Washington), You-Hua Chu (Univ. Illinois) und NASA

Dieser blaue Überriese mit Namen "Sher 25" ist  links oberhalb der Mitte des Bildes zu finden und besonders prägnant durch seine ihn umgebenden Gasring. Die grau-blaue Farbe des Rings ist ein deutlicher Hinweis darauf, daß man es hier mit chemisch angereichertem Material zu tun - Material aus einem Stern also, in dem schon lange nukleare Brennprozesse ablaufen.

Links von der Mitte findet sich ein Sternhaufen, in dem gerade heftige Sternentstehungsprozesse stattfinden. Geprägt wird dieser Haufen von sogenannten Wolf-Rayet-Sternen und frühen O-Sternen. Die Effekte der Strahlung, die von dem Sternhaufen ausgehen, lassen sich gut an den den Haufen umgebenden Wolken aus molekularem Wasserstoff studieren.

Für den Anfang eines Sternenlebens stehen sogenannte Bok-Globulen, dunkle Wolken, die man im oberen Bereich des Bildes ausmachen kann. Fernen sind links unterhalb des Sternhaufens Objekte zu erkennen, die möglicherweise als gerade entstehende Sterne mit Staubscheiben gedeutet werden können. Diese Staubscheiben, Proplyds genannt, gelten als Vorstufe für die Entstehung eines Planetensystems.

So findet sich fast der gesamte Lebenszyklus eines Sterns in dieser Hubble-Aufnahme: Von den Bog-Globulen, über die Staubscheiben bis hin zum blauen Überriesen, der schon fast am Ende seines Lebens steht. Besonders bemerkenswert ist der Farbunterschied in dieser Echtfarben-Aufnahme: Er macht die dramatischen Unterschiede zwischen dem Material in der Gaswolke und dem angereicherten Material deutlich, das rund um den Überriesen zu finden ist.

Links im WWW:

In sozialen Netzwerken empfehlen

 

Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://www.astronews.com/news/artikel/1999/06