Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Sternenhimmel
Home : Kalender : Sternenhimmel : März 2003
----------
März 2003
 Mondlauf   Entfernung   Entfernung
Neumond: 3. März
Erstes Viertel: 11. März
Vollmond: 18. März
Letztes Viertel: 25. März
Sonne
Merkur
Venus
Mond
Mars
0,995 AE
1,364 AE
1,139 AE
59,2 ER
1,392 AE
Jupiter
Saturn
Uranus
Neptun
Pluto
4,589 AE
9,018 AE
20,920 AE
30,807 AE
30,522 AE
Planetenentfernungen für 15. März 2003, 22 Uhr MEZ, Angaben in Astronomischen Einheiten bzw. Erdradien. [Grafik: Unser Sonnensystem am 15. März 2003]

Im März beginnt der Frühling: Am 21. März um 2.00 Uhr MEZ wechselt die Sonne von der Süd- auf die Nordhalbkugel des Himmels und wir haben - zumindest aus astronomischer Sicht - die kalte Jahreszeit hinter uns. Von nun an, sind die Tage wieder länger als die Nächte, was für Sternenfreunde nicht unbedingt ein Vorteil sein muss. Ende März beginnt übrigens auch die Sommerzeit: In der Nacht vom 29. auf den 30. März werden die Uhren eine Stunde vorgestellt. Die geborgte Stunde gibt es dann am 26. Oktober wieder zurück. 

Auch am Fixsternhimmel sind die ersten Vorboten des Frühlings auszumachen: So gilt das Sternbild Löwe als typischer Frühjahrsbote und birgt einige interessante Objekte. Die Balken-Spiralgalaxie NGC 2903 [Findkarte] beispielsweise ist ein beliebtes Beobachtungsobjekt für Amateurastronomen im Frühjahr. Dank ihrer relativen Helligkeit ist sie schon mit kleinen Teleskopen auszumachen - das Hubble-Weltraumteleskop hat sie auch schon genauer untersucht (siehe Bericht). Der Stern Regulus im Löwen, Spica in der Jungfrau und Arktur im Bootes bilden das so genannte Frühlingsdreieck [Findkarte].

Unter den Planeten ist Jupiter weiterhin der strahlende Star des Nachthimmels und ist fast die gesamte Nacht zu beobachten. Saturn verschwindet langsam aus er zweiten Nachthälfte , Venus ist Morgenstern. Auch am Morgenhimmel auszumachen ist der rote Planet Mars, dessen Helligkeit nun von Monat zu Monat zunimmt und im Sommer zum Highlight des Nachthimmels werden wird.

Weitere Informationen über den Fixsternhimmel im März entnehmen Sie bitte den folgenden Karten. Sie gelten für den 15. März, 22 Uhr MEZ. Weitere Gültigkeitszeiten und -daten sind jeweils unter der Karte angegeben.

Sternkarten für das gesamte Jahr und unterschiedliche Uhrzeiten finden Sie über unsere astronews.com Sternenkarten-Übersicht.

|
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Sternenhimmel
 

Sternkarten
Übersicht
Erläuterungen

Diskutieren Sie im Forum
Beobachtungstipps, Hilfe, Anregungen? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com-Forum.

Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
   
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Werbung
Werbung