Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Sternenhimmel
Home : Kalender : Sternenhimmel : März 2001
----------
März 2001
 Mondlauf   Entfernung   Entfernung
Neumond: 25. März
Erstes Viertel: 3. März
Vollmond: 9. März
Letztes Viertel: 16. März
Sonne
Merkur
Venus
Mond
Mars
0,995 AE
1.000 AE
0,310 AE
61,8 ER
1,055 AE
Jupiter
Saturn
Uranus
Neptun
Pluto
5,328 AE
9,543 AE
20,795 AE
30,770 AE
30,174 AE
Planetenentfernungen für 15. März 2001, 22 Uhr MEZ, Angaben in Astronomischen Einheiten bzw. Erdradien

Im März beginnt der Frühling: Am 20. um 14.31 Uhr MEZ ist es soweit und wir haben - zumindest aus astronomischer Sicht die kalte Jahreszeit hinter uns. Von nun an, sind die Tage wieder länger als die Nächte, was für Sternenfreunde nicht unbedingt ein Vorteil sein muss. Einige Tage später beginnt übrigens die Sommerzeit: In der Nacht vom 24. auf den 25. März werden die Uhren eine Stunde vorgestellt. Die geborgte Stunde gibt es dann am 28. Oktober wieder zurück. 

Planetenstellung am 29. MärzAbschied nehmen heißt es nicht nur vom Winter, sondern auch von der Venus als strahlendem Abendstern, die noch zu Monatsbeginn kaum am frühen Abend zu übersehen ist. Auf den Aufgang des Mars muss man immer noch bis später in der Nacht warten und Jupiter und Saturn sind vor Mitternacht am Himmel präsent. Eine schöne Konstellation der beiden großen Planeten unseres Sonnensystems mit dem jungen Mond ist am frühen Abend des 28. und 29. März zu sehen (siehe Grafik). 

Auch am Fixsternhimmel sind die ersten Vorboten des Frühlings auszumachen: So gilt das Sternbild Löwe als typischer Frühjahrsbote und birgt einige interessante Objekte (siehe Bericht über jüngste Beobachtungen mit dem Hubble-Weltraumteleskop). Der Stern Regulus im Löwen, Spica in der Jungfrau und Arktur im Bootes bilden das sogenannte Frühlingsdreieck. Weitere Informationen über den Fixsternhimmel im März entnehmen Sie bitte den folgenden Karten. Sie gelten für den 15. März, 22 Uhr MEZ. Weitere Gültigkeitszeiten und -daten sind jeweils unter der Karte angegeben.

In Kürze werden Sie auf die Sternkarten über eine Extraseite zugreifen können, die es erlauben wird, Karten für unterschiedliche Tage und Zeiten abzurufen.

   
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Werbung
Werbung