Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Wie kann ich feststellen, ob ein Meteoriten-ähnlicher Stein wirklich ein Meteorit ist? 

Das ist nicht so leicht zu beantworten. "Typischen" Meteoriten kann man oft ihre Reise durch die Erdatmosphäre ansehen: Sie zeigen außen dunkle Schmelzspuren. Viele haben auch kleine grubenartige Vertiefungen. Die häufigsten Meteoriten sind Stein-Meteoriten und Eisen-Meteoriten. Letztere sind auffällig schwer und lassen sich durch einen Magneten anziehen. Werden sie angeschliffen und mit Salpetersäure geätzt, zeigen sie typische Linien, die bei irdischen Eisen nicht vorkommen.  (ds/9. März 2000)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C