Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Werden wir jemals zu den Sternen reisen können?

Das ist sehr poetisch gefragt. Praktisch wird die Menschheit wohl nie zu den "Sternen" reisen wollen, sondern nur in ein Planetensystem um einen Stern, in dem es einen lebensfreundlichen Planeten gibt. Die Antwort auf die Frage, ob dies jemals möglich sein wird, hängt davon ab, was man unter "reisen" versteht. Denkt man dabei beispielsweise an Reisen, wie sie uns in Science-Fiction-Filmen über das Raumschiff Enterprise oder in den StarWars-Filmen gezeigt werden, so erscheint dies aus heutiger Sicht kaum möglich.

Werbung

Die Entfernungen zu anderen Sternen sind einfach so groß, dass eine Reise in ein anderes Planetensystem mehr eine Aufgabe für Generationen wäre. Schon bis ins äußere Sonnensystem, etwa zum Zwergplaneten Pluto, benötigt eine unbemannte Sonde mehrere Jahre, die Voyager-Sonden sind schon mehrere Jahrzehnte unterwegs und haben unser Sonnensystem noch nicht einmal verlassen.   

Bislang gibt es keine Hinweise darauf, dass man die Reisezeit so dramatisch verkürzen könnte, dass "Kurztrips" zu einem anderen Planetensystem möglich wären. Nichts deutet darauf hin, dass sich das physikalische Tempolimit, die Lichtgeschwindigkeit, umgehen lassen wird und selbst in die Nähe der Lichtgeschwindigkeit kommt man nur mit ungeheurem Energieaufwand - wenn überhaupt. Doch selbst das Licht benötigt für die Strecke vom sonnennächsten Stern zur Erde noch immer über vier Jahre - zu entfernteren Systemen dauert es entsprechend länger.

Wenn man sich also aus heutiger Sicht Gedanken über interstellare Reisen macht, erscheinen große Mehrgenerationen-Raumschiffe als die wahrscheinlichste Möglichkeit. Die Raumschiffe wären komplett autarke Lebensräume, in denen eine Gruppe von Menschen über mehrere Generationen lebt und erst die Enkel oder Urenkel schließlich das ursprünglich angepeilte Ziel erreichen. Mit der romantischen Vorstellung von "zu den Sternen reisen" dürfte dies allerdings recht wenig zu tun haben. (ds/10. Mai 2013)

 Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

In sozialen Netzwerken empfehlen
|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C