Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Wie erklärt sich die Periodizität von Venustransits?

Venustransits, als das Vorüberziehen der Venus vor der Sonnenscheibe, sind äußerst seltene Ereignisse. Der letzte Venustransit war 2004 zu beobachten, der nächste ist Anfang Juni dieses Jahres zu sehen, doch dann muss man bis 2117 warten, um wieder ein solches Ereignis verfolgen zu können. Im 20. Jahrhundert gab es gar keinen Venustransit - vor 2004 zog unser Nachbarplanet zuletzt 1882 vor der Sonne vorüber.

Die Seltenheit liegt in der besonderen Konstellation begründet, die für diese Art von Ereignissen erforderlich ist: Die winzige Venus muss von der Erde aus gesehen exakt vor der Sonnenscheibe vorbeiziehen. Zwar verlaufen die Bahnen der Planeten alle etwa in einer Ebene, doch eben nicht genau: Die Bahn der Venus hat zur Erdbahn einen Winkel von 3,4 Grad, so dass unser Nachbarplanet meistens oberhalb oder unterhalb der Sonnenscheibe vorüberzieht.

In seltenen Fällen allerdings passt es und diese seltenen Fälle wiederholen sich alle rund 243 Jahre. Zwischen den einzelnen Transits liegt zudem ein Abstand von 105,5, acht, 121,5 und noch einmal acht Jahren. Die Wiederholung in einem Zyklus von 243 Jahren liegt daran, dass nach 243 Umläufen der Erde um die Sonne auch die Venus gerade fast genau 395 Umrundungen der Sonne abgeschlossen hat, die Planeten also wieder die gleiche Stellung zueinander haben. Auch das in der Regel paarweise Auftreten der Transits mit einem Abstand von rund acht Jahren lässt sich so verstehen: Acht irdische Jahre entsprechen in etwa der Zeit, in der es die Venus 13-mal um die Sonne schafft.  (ds/25. Mai 2012)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

In sozialen Netzwerken empfehlen
|
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C