Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Stimmt es, dass manche Sterne, die wir am Himmel sehen, gar nicht mehr existieren?

Das kann schon passieren: Da das Licht ja nur eine begrenzte Geschwindigkeit hat, sehen wir, wenn wir ins All schauen, immer in die Vergangenheit. Auch unsere Sonne sehen wir so, wie sie vor rund acht Minuten aussah. Bei einem Stern wie unserer Sonne machen acht Minuten oder auch einige Jahre keinen Unterschied, doch bei Riesensternen etwa, die kurz vor einer Supernova stehen, könnten einige Jahre entscheidend sein. Da ist es also schon möglich, dass sie inzwischen nicht mehr existieren, sondern schon explodiert sind.
(ds/19. April 2007)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]