Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Gibt es mittlerweile einen exakten Fahrplan für den Bau von erdgebundenen Großteleskopen wie OWL oder anderer 20 bis 30 Meter-Riesenteleskope?

Einen exakten Fahrplan gibt es nicht, der ist in der recht frühen Phase für solche Großprojekte auch sehr schwer aufzustellen. Die ESO denkt aber inzwischen nicht mehr an den Bau von OWL (OverWhelmingly Large Telescope), sondern plant das European Extremly Large Telescope (E-ELT) zu realisieren (siehe dazu: ESO: Startschuss für europäischen Teleskopgiganten, 12. Dezember 2006, der Artikel geht auch kurz auf andere Großteleskopprojekte ein). Um bei Beispiel E-ELT zu bleiben: Mit der Entscheidung im Dezember gab es Geld für die Weiterentwicklung für die kommenden drei Jahre. 2010 könnte dann mit dem Bau begonnen werden, um das Jahr 2017 herum könnte man mit Beobachtungen beginnen. Allerdings steht im Herbst dieses Jahres noch eine wichtige Begutachtung des Gesamtprojektes an, die erst einmal überstanden werden muss. 
(ds/20. März 2007)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]