Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Stimmt es, dass die Staubströme des planetarischen Nebels "Faules Ei" mit 700.000 km/sec ins All rasen?

Nein, das stimmt nicht, das wäre ja auch schneller als das Licht. Trotzdem sind die Geschwindigkeiten des Gases und Staubs in diesem gerade entstehenden planetarischen Nebel gewaltig: Wissenschaftler haben 2001 Geschwindigkeiten von bis zu 1,5 Millionen Kilometern pro Stunde gemessen. In Beobachtungen von 1999 wurden Geschwindigkeiten von 700.000 Kilometern pro Stunde (und nicht pro Sekunde) festgestellt. Siehe: Planetarische Nebel: Neues vom faulen Ei (20. Oktober 1999) und sowie Hubble: Neue Einsichten in den "Faules Ei"-Nebel (27. August 2001)(ds/12. März 2007)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]