Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Man hat schon so viele Exoplaneten gefunden, wird man auch bald extrasolare Monde entdecken können?

Vermutlich nicht. Die überwiegende Zahl der extrasolaren Planeten, die bis auf wenige Ausnahmen durch indirekte Methoden nachgewiesen wurden, sind Gasriesen und meist viel größer als Saturn oder sogar Jupiter. Es ist anzunehmen, dass um diese Gasriesen Monde kreisen und manche künstlerische Darstellungen zeigen diese Monde auch. Doch nachgewiesen sind sie nicht. Selbst wenn man Objekte entdecken könnte, die kleiner als die Erde sind (was man nicht kann, man kann noch nicht einmal erdgroße Planeten nachweisen), dürfte es nahezu unmöglich sein, einen Mond und den Planeten auf diese Distanz zu trennen. Insbesondere dann nicht, wenn man mit den bisherigen Methoden arbeitet, die beispielsweise auf der Analyse des Einflusses der Planetenmasse auf den Zentralstern beruhen. (ds/25. August 2006)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]