Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Was bedeutet eigentlich die Bezeichnung 2003 UB313 für den "zehnten Planeten"?

2003 UB313 oder genau genommen 2003 UB313, ist ein Name, der ein asteroidenähnliches Objekt automatisch bei seiner Entdeckung zugewiesen bekommt. Er setzt sich aus dem Jahr der Entdeckung zusammen und aus zwei Buchstaben: Der erste Buchstabe gibt den Halbmonat an, in dem das Objekt entdeckt wurde (A: 1. - 15. Januar, B: 16. - 31. Januar, C: 1. - 15. Februar, usw.). Der zweite Buchstabe zählt die Objekte in der Reihenfolge ihrer Entdeckungen durch. Da in einem Halbmonat oft sehr viel mehr als nur 25 Objekte entdeckt werden (der Buchstabe I wird nicht zur Bezeichnung verwendet), hängt man ab der 26. Entdeckung eine Zahl an, die angibt, wie oft die Buchstaben A-Z schon durchlaufen wurden. Also nach 2003 AZ käme 2003 AA1 und 2003 AB1 für den 26. und 27. Asteroiden, der in der ersten Januarhälfte 2003 entdeckt wurde.

Im Falle von 2003 UB313 bedeutet dies, dass der "zehnte Planet" in der zweiten Oktoberhälfte entdeckt wurde und zwar als 7827. (313*25+2) Objekt. (ds/21. August 2006)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]