Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Warum hat die Erde nur einen Mond und Jupiter und Saturn viel mehr?

Im Grunde genommen ist es überraschend, dass die Erde überhaupt einen so großen Mond hat: Die anderen erdähnlichen Planeten Merkur, Venus und Mars haben nämlich nichts vergleichbares. Die beiden Monde des Mars sind eingefangene Asteroiden. Der Erdmond entstand vermutlich durch eine gewaltige Kollision in der Frühgeschichte der Erde. Hätte diese Kollision nicht stattgefunden, dürfte die Erde bis heute ohne Mond sein. Die äußeren Gasriesen sind vollkommen anders entstanden als die erdähnlichen Planeten. Das dürfte auch erklären, warum diese so große Monde haben: Man nimmt an, dass sich diese während der Entstehung um die Planeten herum gebildet haben. Die Mehrzahl der kleinen Monde sind allerdings eingefangene Asteroiden. (ds/18. August 2006)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]