Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Zur Sommer-Sonnenwende steht die Sonne im Sternbild Stier. Warum spricht man dann vom "Wendekreis des Krebses"?

Weil es sich um eine alte Bezeichnung handelt. Die Drehachse der Erde liegt nicht stabil im Raum, weswegen sich auch die astrologischen Sternzeichen im Vergleich zur astronomischen Realität verschoben haben und auch der Polarstern nicht immer der Nordstern ist. Die Astronomen sprechen von der Präzession. Bis kurz vor Christi Geburt befand sich die Sonne zur Sommer-Sonnenwende tatsächlich im Sternbild Krebs, in den Jahrhunderten danach in den Zwillingen und seit einigen Jahren im Sternbild Stier. (ds/20. Juni 2006)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]