Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Frag astronews.com
Home  : Frag astronews.com  : Fragen : Antwort
----------
Was ist ein Zirkumpolarstern? Kann man ihn von beiden Erdhalbkugeln bei Dunkelheit sehen?

Zirkumpolarsterne sind Sterne, die so dicht am Himmelspol liegen, dass sie nicht untergehen. Welche Sterne dazugehören, hängt vom jeweiligen Breitengrad ab, an dem man sich befindet: An Nord- und Südpol etwa sind alle Sterne zirkumpolar, am Äquator keiner. Ein Stern des nördlichen Sternenhimmels ist auch dann nicht am südlichen Sternenhimmel zu sehen, wenn er zirkumpolar ist. Hier ist eher das Gegenteil der Fall: Je weiter die Sterne vom jeweiligen Himmelspol entfernt sind, desto größer die Chance, sie auch auf der anderen Erdhalbkugel zu sehen. So ist beispielsweise Sirius ein Stern des südlichen Sternenhimmels, aber im Winter bei uns trotzdem über dem Horizont zu beobachten. (ds/17. Februar 2006)

Haben Sie auch eine Frage? Frag astronews.com.

|
Werbung
Klicken für weitere Informationen
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Frag astronews.com
 
Ihre Frage an astronews.com

 
Archivierte Fragen
Erde | Mond | Sonne | Planeten | Asteroiden und Kometen | Raumfahrt | Universum | Sterne, Galaxien und exotische Objekte | Astronomische Grundbegriffe und Methoden | Physik | diversen anderen Themen

 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]