Zitat Zitat von FrankSpecht Beitrag anzeigen
Ich verstehe es nicht: Wer oder was schleudert am Mondpol?
Ich meine, der Mond rotiert mit rund 30 Tagen um seine Achse.
Wo kann man da was schleudern, und, wenn ja, mit welcher kosmologischen Geschwindigkeit?
Es treten so hohe g-Kräfte auf, dass man keine Zeit hat deine Frage zu klären, kann man nichts machen